Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars
Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars (Bild: Disney)

Star Wars: Die Macht als Download

Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars
Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars (Bild: Disney)

Der Kampf zwischen Imperium und Rebellion ist schon bald auch über iTunes, Google Play, Xbox Live und andere Filmportale verfügbar. Allerdings erscheinen nur die bei vielen Star-Wars-Fans unbeliebten Special Editions statt der Originaltrilogie als Download.

Anzeige

Am 10. April 2015 will Disney alle sechs Star-Wars-Filme in HD als "Digital Movie Collection" - gemeint: Download - veröffentlichen. Die Saga über Darth Vader, den Imperator sowie über tapfere Rebellen wie Han Solo und Prinzessin Leia soll unter anderem auf iTunes, Xbox Live, dem Playstation Network, Amazon und Google Play zu kaufen sein.

Und zwar - zumindest vorerst - tatsächlich nur zu kaufen: Leihversionen sind derzeit nicht vorgesehen. Bei iTunes kostet jede der sechs Episoden rund 17 Euro. Dazu gibt es bislang unveröffentlichtes Bonusmaterial, etwa Gespräche zwischen einigen der Filmemachern und gelöschte Szenen. Bei einigen der Anbieter kommen noch plattformexklusive Extras hinzu. Wer die Sammlung etwa auf Xbox Live kauft, erhält laut Microsoft unter anderem einen Star-Wars-Flipper für die 360 oder One.

Derzeit ist nicht ganz klar, um welche Versionen es sich bei Episode 4 bis 6 handelt - allerdings spricht fast alles für die Special Editons von 2004. Die wurden mit zahlreichen Änderungen und Ergänzungen gegenüber den Kinofassungen angereichert und sind deshalb bei vielen Fans nicht beliebt.

Schon seit längerem gibt es Gerüchte, dass Disney die Originale von Eine neue Hoffnung, Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter noch vor dem Kinostart von Episode 7: The Force Awakens am 18. Dezember 2015 auf Blu-ray veröffentlichen will. Eine offizielle Ankündigung oder gar einen Termin für die Sammlung gibt es aber nicht.


eye home zur Startseite
Sharra 10. Apr 2015

Wenn damals schon machbar, und es hat jemand mitgedacht, dann wurden sie bereits in der...

X 08. Apr 2015

Wirklich nur zu empfehlen!

HSB-Admin 07. Apr 2015

Die 1997 Special Edition würde ich noch akzeptieren. Mal sehen ob Disney sich zukünftig...

Dwalinn 07. Apr 2015

Und die sind alle paar Monate mal bei Amazon im Angebot man muss nur die augen offen halten.

robinx999 07. Apr 2015

Also gerade Star Wars ist ja mittlerweile für seine X-Schnittfassungen bekannt. Wenn ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 368,99€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  3. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  4. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59

  5. Re: Wie soll man dann geschäftlich nach China reisen?

    Ipa | 00:34


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel