Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Star Wars Battlefront
Artwork von Star Wars Battlefront (Bild: Electronic Arts)

Star Wars Battlefront: Private Matches auf dem Todesstern

Artwork von Star Wars Battlefront
Artwork von Star Wars Battlefront (Bild: Electronic Arts)

Einer der wichtigsten Wünsche der Community geht in Erfüllung: Mit dem neuen Update für Star Wars Battlefront werden endlich private Matches ermöglicht. Außerdem stellt das Entwicklerstudio Dice seine Pläne für kostenpflichtige Erweiterungen vor.

Das Entwicklerstudio Dice hat sein Januar-Update für Star Wars Battlefront vorgestellt. Es ermöglicht endlich private Matches - eine der größten Forderungen vieler Spieler, die sich nun wesentlich einfacher als zuvor mit ihren Freunden auf eine Partie verabreden können.

Anzeige

Außerdem werden laut den Patch Notes zahlreiche Änderungen an der Balance vorgenommen, so dass unter anderem einige zu starke Kombinationen aus Waffen und Macht weniger effektiv sind. Das Update ist ab sofort für alle Plattformen verfügbar, also für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4.

Außerdem hat Dice weitere Details über die vier kostenpflichtigen Erweiterungen vorgestellt, die es etwa über den schon länger erhältlichen Season Pass geben wird. Auf das mutmaßlich spannendste Addon müssten Spieler aber noch länger warten: Erst im Herbst 2016 soll es Kämpfe auf einem Todesstern geben. Weitere Informationen über diese Umgebung verraten die Entwickler noch nicht.

Bereits im März 2016 soll eine Erweiterung namens Outer Rim erscheinen, in der Imperium und Rebellion auf den Fabriken von Sullust und im Palast von Jabba dem Hutten auf Tatooine antreten. Im Sommer 2016 erscheint das Addon Bespin, das natürlich in der legendären Wolkenstadt angesiedelt ist. Erst Anfang 2017 soll eine vierte Erweiterung erscheinen, über deren Inhalt Dice noch keine Angaben macht.


eye home zur Startseite
smkpaladin 28. Jan 2016

Beim ersten Teil deiner Antwort war ich noch voll bei dir. Laserwaffen mit Rückstoß und...

FlippinBanana 28. Jan 2016

Ganz genau das... Wann kommt ein neues X-Wing ;) ?

Carl Weathers 27. Jan 2016

Bitte?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. deron services GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad
  3. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf
  4. Bremer Tageszeitungen AG, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  2. 142,44€
  3. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  2. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  3. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  4. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  5. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  6. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  7. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  8. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  9. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  10. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Re: Wieder dieser SUV Mist

    moppi | 10:30

  2. Re: Blaues Licht? - Wohl kaum.

    jhp | 10:25

  3. Re: So eine Verschwendung von Steuergeldern

    marcelpape | 10:16

  4. Re: Achja:

    Emulex | 09:54

  5. Re: Das Auto könnte locker 600km schaffen...

    Niaxa | 09:53


  1. 09:02

  2. 08:01

  3. 19:24

  4. 19:05

  5. 18:25

  6. 17:29

  7. 14:07

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel