Star-Trek-Videospiel: Kirk und Spock ballern ab 2013
Konzeptgrafik aus Namco-Bandais Star-Trek-Spiel (Bild: Namco-Bandai)

Star-Trek-Videospiel Kirk und Spock ballern ab 2013

Star Trek lässt es 2013 im Kino und auf PC und Konsolen krachen. Namco-Bandai hat neue Spielszenen veröffentlicht, in denen die junge Enterprise-Crew in heftige Feuergefechte verwickelt ist.

Anzeige

Anfang 2013 kommt ein neues Star-Trek-Spiel, entwickelt wird es von Namco-Bandai in Kooperation mit dem Filmstudio Paramount Pictures. Mit einem neuen Video und einigen Konzeptgrafiken gibt Namco nun einen Ausblick auf das, was Science-Fiction-Fans in dem Spiel zu erwarten haben - und das sind ziemlich heftige Feuergefechte auf Raumschiffen und Planeten. Die können auch im kooperativen Mehrspielermodus zu zweit durchstanden werden.

Zeitlich angesiedelt ist das Star-Trek-Spiel nach den Geschehnissen von J. J. Abrams' erfolgreichem Star-Trek-Film aus dem Jahr 2009. Darin verändert ein übermächtiger Gegner aus der Zukunft die Geschichte des Star-Trek-Universums drastisch und unwiederbringlich. Die Gegenwehr in Form von James T. Kirk, Spock und den anderen bekannten Charakteren der Enterprise muss sich - mit etwas Hilfe aus der Zukunft - erst noch zusammenraufen.

  • Star Trek - Konzeptgrafik (Bild: Namco-Bandai)
  • Star Trek - Konzeptgrafik (Bild: Namco-Bandai)
  • Star Trek - Konzeptgrafik (Bild: Namco-Bandai)
Star Trek - Konzeptgrafik (Bild: Namco-Bandai)

Auch der für 2013 geplante Film, der kurz nach dem Verkaufsstart des Namco-Spiels in die Kinos kommen wird, widmet sich wieder diesem jungen, neuen Star-Trek-Szenario.


Trockenobst 19. Apr 2012

Sicherlich. Aber deren Output-Rate ist in den letzten 5 Jahren doch sehr schmal für das...

Trockenobst 19. Apr 2012

Willkommen im Schmerz: http://forum.golem.de/kommentare/games/star-trek-videospiel-kirk...

Trockenobst 19. Apr 2012

Ach, das ist mit 4 Wochen auf dem Crosstrainer zu lösen ;^) Das sind nur 13 Folgen im...

LH 19. Apr 2012

Das sehe ich anders. Die hätten aber nicht die Freiheit gegeben, die man haben wollte...

lolig 18. Apr 2012

Ja gab es, ich hab gerade mal aus neugier Wikipedia zu rate gezogen ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Systemadministrator/-in Lokale Netzwerke und LAN-Design
    Dataport, Hamburg
  4. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel