Star-Designer Philippe Starck: "Mein revolutionäres neues Projekt mit Apple"
(Bild: Pierre Andrieu/AFP/Getty Images)

Star-Designer Philippe Starck "Mein revolutionäres neues Projekt mit Apple"

Der Designer Philippe Starck hat erklärt, dass er mit Apple an einem "revolutionären neuen Projekt" arbeitet. Wegen des "religiösen Kults der Geheimhaltung" bei Apple dürfe er nicht mehr sagen. Der Konzern hat eine Zusammenarbeit mit Starck jedoch dementiert.

Anzeige

Der französische Star-Designer Philippe Starck hat in einem Radiointerview erklärt, dass er mit Apple an einem "revolutionären neuen Projekt" arbeite. Das Ergebnis werde "in acht Monaten" vorgestellt, sagte Starck dem Sender France Info. Weitere Angaben könne er wegen des "religiösen Kults der Geheimhaltung" bei Apple nicht machen. Auch die französische Tageszeitung Le Figaro berichtete von dem France-Info-Interview mit Starck.

Er habe sich über Jahre hinweg häufig mit dem Apple-Gründer Steve Jobs für Plaudereien getroffen. Er sei auch mit der Witwe Jobs, Laurene Powell Jobs, befreundet, erklärte Starck weiter.

Starck hat im Bereich Elektronik beispielsweise eine Computermaus für Microsoft entworfen, die für Links- und Rechtshänder geeignet ist. Auch eine externe Festplatte von Lacie stammt von Starck. Aufgrund seiner Entwürfe für Inneneinrichtungen könnte Starck auch am neuen Konzernsitz von Apple oder an den Apple Retail Stores arbeiten. Jobs hatte das Design der neuen Apple-Firmenzentrale "Apple Campus 2" als ein "gelandetes Raumschiff" beschrieben.

Eine Apple-Sprecherin hat dem Blog des Wall Street Journals All Things Digital erklärt, dass der Elektronikkonzern nicht an einem neuen Projekt mit Starck arbeite. Angaben dazu, was Starck gemeint haben könnte, lehnte sie ab.

All-Things-Digital-Autor John Paczkowski vermutet deshalb, dass es sich bei dem revolutionären Projekt um eine Yacht handelt, an der Jobs bis kurz vor seinem Tod mit Starck gearbeitet habe. Das Schiff mit langen Glaswänden werde von der niederländischen Werft Feadship gebaut, die auf Luxusyachten spezialisiert ist.


currock 18. Apr 2012

Der Mensch hat es wohl irgendwann geschafft, etwas zusammenzukleben, was nicht gleich...

CrayZee 17. Apr 2012

u mean... it's magic?!

KleinFritzchen 17. Apr 2012

Wieso "zum Nachteil von nicht Apple Produkten" ??? Wo liest Du das denn 'raus ? Er hat...

AdmiralAckbar 16. Apr 2012

Dann darf halt keiner mehr drauf klicken, Solange solche Berichte mit Klicks erzeugen...

AdmiralAckbar 16. Apr 2012

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e6/Telefunken_Digitale_45.jpg/800px...

Kommentieren


Kay Mackes' Websudelbuch / 16. Apr 2012

"revolutionäres neues Projekt"



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter/in für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder München
  2. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching bei Augsburg
  3. Informatiker / innen
    SWR, Baden-Baden und Stuttgart
  4. Entwickler (m/w) SharePoint, Web, SQL
    Grüner Fisher Investments GmbH, Rodenbach bei Kaiserslautern und Frankfurt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Zuwachs

    Beschäftigungsrekord in der deutschen IT-Branche

  2. Systemd-Diskussion

    Debian könnte geforkt werden

  3. 3D-Druck ausprobiert

    Internetausdrucker 4.0

  4. Auftragsfertiger

    TSMC plant 10-Nanometer-Fertigung für Ende 2015

  5. Windows 10

    Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

  6. Panoramakamera

    Panono kündigt Ballkamera für Frühjahr 2015 an

  7. Chromebook 2

    Samsungs neues Chromebook nutzt einen Intel-Prozessor

  8. Streckenerkennung

    Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

  9. Mastercard

    Kreditkarte mit Fingerabdrucksensor

  10. Wearable

    Fitbit Surge ist eine Smartwatch mit GPS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    •  / 
    Zum Artikel