Abo
  • Services:
Anzeige
Star Citizen
Star Citizen (Bild: Roberts Space Industries)

Warnung vor Fehlern

Anzeige

In den Hangars, die Roberts auf der Gamescom 2013 vorgeführt hat, strotzt es nur so vor Grafikfehlern, der Aufzug funktioniert nicht richtig, der Pilot bleibt im Boden stecken, und bei einigen Raumschiffen fehlen die Fahrgestelle. "Ich würde einem Publisher wie Microsoft oder Electronic Arts nie so früh Material geben, aber im Falle von Star Citizen brauchen wir das, um Feedback von der Community zu bekommen", sagt Roberts. In den verbleibenden Tagen bis zur Veröffentlichung des Hangar-Moduls sollen die größten Bugs ausgemerzt sein, außerdem sollen nicht übersehbare Warnungen darauf hinweisen, dass es sich um extrem frühen Code handelt. Trotzdem: "Es wird anfangs etwas holprig, aber das zwingt uns, die Hausaufgaben früh zu machen, so dass es dann stabil läuft."

Um eine andere Gefahr macht sich Roberts kaum Sorgen, nämlich darum, dass den Spielern der erste Ausblick auf das Spiel schlicht nicht zusagen könnte. Man könne nicht alle Wünsche gleichzeitig erfüllen, und normalerweise gefalle dem Publikum das, was er möge. Wichtig sei in dem Zusammenhang, sehr ehrlich im Umgang mit der Community zu sein, auf ihr Feedback zu hören und jederzeit zu zeigen, was gerade wie geschieht. Es gebe zeitweise zehn Info-Updates pro Woche, und jeder Entwickler müsse pro Woche mindestens rund eine Stunde im Forum verbringen, sagt Roberts.

Dazu kommen Abstimmungen und andere Community-Maßnahmen. Als kürzlich etwa bei einer Umfrage herauskam, dass 67 Prozent der Spieler sich die Möglichkeit wünschen, als Abenteurer im All auf Entdeckungsreise zu gehen, habe sein Team beschlossen, diese Elemente stark auszubauen. Rund 50 feste und 40 freie Mitarbeiter hat Roberts Space Industries derzeit, bis Ende 2013 wolle man insgesamt rund 150 Leute beschäftigen. Die meisten dürften Roberts mögen.

 Star Citizen: Erster Ausflug in den Hangar

eye home zur Startseite
Ratamahatta 29. Aug 2013

Meine Constellation wartet auf den Besuch Ihres Piloten!

Hotohori 26. Aug 2013

Ich höre hier wieder ein Kleindkind Geheule "Wäääh, ich will das auch spielen können...

Der schwarze... 23. Aug 2013

Doch, eigentlich schon. Sogar recht viele, die zumindest so wenig Bugs haben, dass sie...

wmayer 23. Aug 2013

Autos werden auch von 08/15 Mitarbeitern hergestellt und kosten noch viel mehr. ;)

mw (Golem.de) 23. Aug 2013

Die Hintergrundmusik wurde von uns von audiojungle lizensiert und heißt "Brace for...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. con terra GmbH, Münster
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,13€ inkl. Versand
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Dritte bzw. dritte und vierte Kamera kaufen?

    DonDöner | 22:48

  2. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    Kleine Schildkröte | 22:47

  3. Re: Was aufrüsten für WoW?

    vinylger | 22:46

  4. Re: Steuern

    sofries | 22:43

  5. Re: Stinkefinger an Intel

    JohnDoes | 22:41


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel