Abo
  • Services:
Anzeige
Picking-Arbeitsplatz in Brieselang
Picking-Arbeitsplatz in Brieselang (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Standort Brieselang: Fast die Hälfte der Amazon-Beschäftigten befristet

Picking-Arbeitsplatz in Brieselang
Picking-Arbeitsplatz in Brieselang (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Amazon hatte für seinen neuen Standort Brieselang bei Berlin bis zu 1.000 langfristige Arbeitsplätze und zusätzlich 2.000 saisonale Jobs in Aussicht gestellt. Derzeit soll es dort aber nur 285 Festangestellte geben.

Anzeige

Fast die Hälfte der Beschäftigten bei Amazon Brieselang hat nur befristete Verträge. Das gab die Gewerkschaft Verdi am 12. Januar 2015 bekannt. Derzeit gibt es in der Niederlassung 550 Mitarbeiter, davon sind nur rund 285 festangestellt, so die Gewerkschaft.

Amazon Deutschland hat eine Anfrage von Golem.de zu der Praxis der Befristungen nicht beantwortet.

Nach der Nichtweiterbeschäftigung von mehr als 900 Beschäftigten bei Amazon Brieselang ab Beginn des neuen Jahres soll nun Ende Januar für weitere 120 das Aus folgen. Das sei nicht der übliche Abbau nach dem Weihnachtgeschäft, sagte Erika Ritter, Landesfachbereichsleiterin Handel bei Verdi-Berlin-Brandenburg, Golem.de. Es würden auch viele Arbeiter nicht weiterbeschäftigt, die schon über ein Jahr im Unternehmen seien. "Hier geht es einfach um Auslese."

Am 13. Januar 2015 findet vor dem Amazon-Versandstandort Brieselang eine Verteilaktion von Verdi statt. "Es geht uns darum, unsere Solidarität mit den um ihre Weiterbeschäftigung bangenden Kolleginnen und Kollegen bei Amazon zu zeigen", sagte Ritter. Die Aktivitäten würden in den nächsten Tagen mit einer Unterschriftenaktion gegen die Befristungspraxis fortgesetzt.

Die Weihnachtssaison 2014 sei die bisher beste für Amazon.de gewesen, hatte das Unternehmen erklärt. In der Woche vom 15. bis 21. Dezember wurden demnach 20 Prozent mehr Bestellungen getätigt als in der gleichen Woche im Vorjahr. Kunden auf Amazon.de schickten Geschenke in 75 Länder.

Das Unternehmen erwarte in den ersten drei Jahren nach dem Start bis zu 1.000 langfristige Arbeitsplätze und zusätzlich 2.000 saisonale Arbeitsplätze, hatte Amazon im Juni 2013 erklärt.


eye home zur Startseite
Jim1985 14. Jan 2015

Im Allgemeinen geht es ja darum das man bei Amazon, Zalando usw. noch schlechter gestellt...

Anonymer Nutzer 13. Jan 2015

Ach Flaire, Danke für die Bestätigung. Ich überlege eine Aktion zu starten: Duden statt...

ohinrichs 13. Jan 2015

Vergessen: "Ausnutzung des Steuersystems" in dessen Folge auch wieder der kleine Mann...

Jasmin26 13. Jan 2015

Mit dem vernünftigen Bildungsarbeit hätte das mit dem zählen und dem Vergleich der Zahlen...

Jasmin26 13. Jan 2015

Jop, weil sie merken das die ebenfalls zu wenig verdienen!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. ADAC SE, München
  3. AMEFA GmbH, Limburg
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Rollenspiele sind out

    divStar | 02:01

  2. Re: AOSP ist besser geworden?

    Pjörn | 01:59

  3. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  4. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  5. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel