Abo
  • Services:
Anzeige
Hirise
Hirise (Bild: Twelve South)

Standfuß Hirise hebt iPhones und iPad hoch

Der Zubehörhersteller Twelve South hat mit dem Hirise eine iPhone- und iPad-Mini-Halterung für den Schreibtisch vorgestellt, mit der die iOS-Geräte auf Augenhöhe gehoben werden können. Wie bei Displays mit Höhenverstellung kann das Hirise den Gegebenheiten angepasst werden.

Anzeige

Das Hirise von Twelve South erinnert ein wenig an ein miniaturisiertes Stehpult, auf dessen Fläche die iOS-Geräte hochkant gestellt werden. Der Fuß des Aluständers ist höhenverstellbar. Das Kabel zur Strom- und Datenversorgung wird über den Standfuß nach hinten geführt und kann so zum Rechner oder zur Steckdose geleitet werden. Als Nebeneffekt sieht der Schreibtisch ordentlich und aufgeräumt aus.

  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)

Das Lightning-Kabel zum Anschluss muss der Anwender selbst mitbringen - es befindet sich nicht im Lieferumfang des Hirise. Ein bisschen Bastelarbeit ist beim Zusammenbau des Hirise deshalb erforderlich. Das Kabel wird durch den höhenverstellbaren Ständer hindurchgeführt und dann eingeklippt, damit das iOS-Gerät darin einrasten kann.

Der Ständer ist sowohl für das iPhone 5, den iPod Touch und den iPod Nano als auch für das iPad Mini geeignet, während das größere iPad der vierten Generation zu schwer für die Konstruktion ist, die dann vermutlich umkippen würde.

Die Mikrofone und Lautsprecher der Geräte werden nicht verdeckt, die meist sogar mit Hülle auf das Hirise gestellt werden können, teilte der Hersteller mit. Dazu werden einige Adapter mitgeliefert, die das Einstecken des Lightning-Steckers in tiefe Gehäuse ermöglichen sollen.

Das Twelve South Hirise kostet rund 35 US-Dollar und soll ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
TC 08. Aug 2013

Es gibt einen Schreibtisch-Ständer für iDevices!

Rainer Tsuphal 08. Aug 2013

Dieses "Patentrezept" würde ich mir patentieren lassen. Sonst gibt es bald viele neue...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  2. zooplus AG, München
  3. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 01:07

  2. hat jetzt mittlerweile jedes aktuelle Handy einen...

    Poison Nuke | 00:42

  3. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    gaym0r | 00:32

  4. Re: Update-Status in Deutschland?!

    lucky_luke81 | 00:27

  5. Re: Gebrauchte Geräte?

    GenXRoad | 00:26


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel