Stacked-CMOS: Smartphones nehmen bald 13 Megapixel und HDR-Video auf
Sony Exmor RS (Bild: Sony)

Stacked-CMOS Smartphones nehmen bald 13 Megapixel und HDR-Video auf

Sony hat mit der Exmor-RS-Serie einige neuen Kamerasensoren für Kleingeräte wie Smartphones und Tablets vorgestellt. Die drei neuen Modelle erzielen Auflösungen von 8 bis 13 Megapixeln.

Anzeige

Die CMOS-Sensoren von Sonys neuer Exmor-RS-Serie sind in der neuen Stapelstruktur aufgebaut, die das Unternehmen schon im Januar 2012 vorstellte. Dabei wird der weiterhin rückseitig beleuchtete eigentliche Sensor auf einer weiteren Halbleiterebene um Rechenfunktionen ergänzt.

  • Sony Exmor RS (Bild: Sony)
  • Aufnahme ohne RGBW-Funktion... (Bild: Sony)
  • ... und mit der RGBW-Funktion des Sony Exmor RS (Bild: Sony)
  • Links: Video ohne HDR - rechts mit HDR-Funktion des Sony Exmor RS (Bild: Sony)
Sony Exmor RS (Bild: Sony)

Die CMOS-Sensoren werden in Modulen geliefert, die auch schon ein Miniobjektiv samt Autofokus enthalten. Sie erreichen Blendenöffnungen von f2,2 beim hochauflösenden Modell und f/2,4 bei den 8-Megapixel-Modulen. Die Objektive bestehen aus Kunststofflinsen. Die Brennweite liegt bei 28 mm (KB).

Die Kameramodule messen 8,5 x 8,5 x 4,2 mm beziehungsweise 5,5 mm. Die 8-Megapixel-Sensoren haben ein Maß von 1/4 Zoll, während das 13-Megapixel-Sensormodell ein Maß von 1/3,06 Zoll erreicht.

Neben dem Stacking ist die Erfassung eines zusätzlichen Weißpixels statt der herkömmlichen RGB-Triplets eine neue Funktion von zwei der drei Sensoren. Entsprechend nennt Sony die Bauform RGBW. Die zusätzliche Erfassung von Helligkeitswerten soll nicht nur den Kontrastumfang wie bei HDR-Aufnahmen erhöhen, sondern auch die typischen Farbfehler bei geringer Helligkeit vermeiden. Beim Filmen in Full-HD ist eine HDR-Funktion nutzbar.

Sensoren kommen erst 2013 auf den Markt

Sony will die Kamerasensoren nicht alle gleichzeitig auf den Markt bringen. Zunächst wird es ab Oktober die 8-Megapixel-Kameras ohne RGBW und HDR-Film geben, danach folgen Anfang nächsten Jahres die 8- und die 13-Megapixel-Variante mit den neuen Funktionen.

Mit seinen Kameramodulen hat sich Sony eine gute Marktposition erarbeitet. So steckt unter anderem im iPhone 4S einer der CMOS-Chips des Unternehmens. Für das neue iPhone 5, das vermutlich im September 2012 vorgestellt wird, dürften die Sensoren zu spät kommen.


Anonymer Nutzer 21. Aug 2012

Das fällt unter kreatives Brainstorming ..... :) und außerdem ein interessanter Ansatz.

Fagballs 21. Aug 2012

Vorab: Ist eine rhetorische Frage. Viel zu oft sieht man bei Werbung etwa der...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2012

HaHa, genau :) Damit kann man dann die Sonne filmen .... alles andere ist schwarz :) Das...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2012

Dass die Megapixel steigen hat hier keiner behauptet, moment ich lese nochmals.... nope...

Kommentieren



Anzeige

  1. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  3. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel