Square Enix: Thief 4 für PC und Next-Generation-Konsolen angekündigt
Thief 4 (Bild: Game Informer)

Square Enix Thief 4 für PC und Next-Generation-Konsolen angekündigt

Das bislang letzte Spiel der Thief-Serie ist 2004 erschienen. Zehn Jahre später soll Teil 4 folgen: Das hat Square Enix offiziell bekanntgegeben. Der Titel kommt für PC, Playstation 4 und offensichtlich auch für die nächste Xbox auf den Markt - nicht aber für die aktuelle Konsolengeneration.

Anzeige

Es ist paradox, aber ausgerechnet bei Thief 4 verfügt eine russische Webseite aus unbekannter Quelle offenbar über mehr Screenshots, als Publisher Square Enix auf seiner offiziellen Webseite oder im sozialen Netz zeigt. Hat da jemand erfolgreich einen Diebeszug durchgeführt? Wie auch immer: Square Enix hat jetzt bestätigt, dass Thief 4 derzeit bei Eidos Montréal entsteht, dem gleichen Entwicklerstudio, das schon für das gelungene Deus Ex: Human Revolution verantwortlich war.

  • Konzeptgrafik Thief 4 (Bild: Square Enix)
Konzeptgrafik Thief 4 (Bild: Square Enix)

Spieler sollen erneut in der Ich-Perspektive als Meisterdieb Garrett antreten, um in einer düsteren Stadt die Reichen zu bestehlen und die Beute den Armen zukommen zu lassen. Mehr verrät Square Enix derzeit nicht über die Handlung. Laut Pressetext bekommen Spieler erneut die Möglichkeit, "ihren eigenen Weg durch die Level und die Art und Weise, wie sie jede einzelne Herausforderung angehen, zu wählen".

Das Spiel soll 2014 für Windows-PC, Playstation 4 und andere "Next-Gen-Konsolen" erscheinen - womit so gut wie sicher die nächste Xbox gemeint sein dürfte. Für die aktuelle Konsolengeneration erscheint Thief 4 allem Anschein nach nicht. Jedenfalls erwähnt Square Enix weder die Playstation 3 noch die Xbox 360 in der Mitteilung. In den nächsten Wochen und Monaten soll es weitere Informationen zu dem Titel geben.


Raistlin 06. Mär 2013

hab ich es jetzt überlesen oder stand da jetzt nichts darübver ob es für die WiiU kommt...

SirFartALot 06. Mär 2013

Und das Spiel ist dann ab 3, oder wie?

Nrgte 06. Mär 2013

Ich vertrau da ehrlich gesagt, dass es Eidos Montreal nicht verbockt. Deus Ex: HR war...

Saenic 06. Mär 2013

Bei Deus Ex: Human Revolution war die PC Version gut umgesetzt, mit separatem UI für...

hypron 06. Mär 2013

Was soll es sonst werden wenn kein Schleicher? Das war doch immer Teil von Thief...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Supporter (m/w)
    Thermo Fisher Scientific - Fisher Clinical Services GmbH, Weil am Rhein
  2. IT-Manager (m/w) im Bereich Projektmanagement/IT Architektur und Qualitätssicherung
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Software Lead Architekt (m/w) - Group Electronics & Motors -
    WILO SE, Dortmund
  4. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Mario Kart 8 kann Nintendo allein nicht retten

  2. hotelwifitest.com

    Hotel-WLAN-Liste mangelt es an technischen Informationen

  3. Paranoid Android

    Neue Versionen der Stable- und Alpha-Builds veröffentlicht

  4. Call of Duty

    Einblick in die Kampagne von Advanced Warfare

  5. Android

    Harmony verursacht unzureichende Zertifikatsprüfung

  6. Brigadier

    Kyocera baut Smartphone mit Saphirglas-Display

  7. Neuer Supporteintrag

    Apple gibt den Mac Mini anscheinend nicht auf

  8. EA Access

    Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

  9. Ausbau beginnt

    Vectoring-Liste heute offiziell eröffnet

  10. Pelican

    Erste Bilder der Insektenaugen-Kamera



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel