Abo
  • Services:
Anzeige
Hitman
Hitman (Bild: IO Interactive)

Square Enix: Hitman ohne mörderische Systemanforderungen

Hitman
Hitman (Bild: IO Interactive)

Kurz vor dem Start der Beta hat das Entwicklerstudio IO Interactive die Systemanforderungen der PC-Version des nächsten Hitman und zur kommenden Betaphase veröffentlicht.

Trotz teils großer Umgebungen und schicker, detailreicher Grafik: Die Systemanforderungen für die PC-Version des nächsten Hitman sind moderat. Auch Auftragskiller mit nicht allzu leistungsstarker Hardware sollen den offiziellen Angaben des Entwicklerstudios IO Interactive zufolge mit Agent 47 in Paris, Italien und Marokko in den Kampf ziehen können.

Anzeige

Hitman benötigt in jeden Fall 8 GByte RAM, die Grafikkarte muss mit DirectX-11 kompatibel sein. Angaben zur Größe des Videospeichers macht das Entwicklerstudio IO Interactive nicht. Ebenso fehlen Informationen zum auf der Festplatte benötigten Platz.

Minimum-Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 64-Bit (Windows 7)
  • CPU: Intel Core i5-2500K mit 3,3 GHz, AMD CPU Phenom II X4 940 oder ähnlich
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX 660, AMD Radeon HD 7870 oder ähnlich

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 64-Bit (Windows 7, 8.1 oder 10)
  • CPU: Intel Core i7-3770 mit 3,4 GHz, AMD FX-8350 mit 4 GHz oder ähnlich
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 770, AMD Radeon R9 290 oder ähnlich

In den nächsten Tagen können Vorbesteller die Beta ausprobieren. Die enthält den Prolog, der 20 Jahre vor dem ersten Einsatz in Frankreich angesiedelt ist und enthüllt, wie der Hitman von seiner Geheimorganisation rekrutiert wurde und wie er erstmals auf seine Kontaktperson Diana Burnwood traf. Die PC-Beta beginnt am 19. Februar 2016 um 11 Uhr und endet am 22. Februar, ebenfalls um 11 Uhr; auf der Playstation 4 läuft die Beta vom 12. bis zum 15 Februar 2016. Auf der Xbox One ist derzeit keine Betaphase geplant.

Das nächste Hitman erscheint in Episodenform. Den ersten Mord wird "Agent 47" im fertigen Spiel am 11. März 2016 im Prolog und dann im Einsatzort Paris ausführen können - für 15 Euro. Weiter geht es im April in Italien und im Mai 2016 in Marokko - für jeweils weitere 10 Euro. Später geht es dann nach Thailand, in die USA und nach Japan. Die Preise beziehen sich auf die Konsolenfassung, die PC-Version ist jeweils etwas günstiger.


eye home zur Startseite
Rodrigogonzales 10. Feb 2016

Wer sich mit der Vorgeschichte des Agent 47 besser auskennt als ich ist hiermit...

Dwalinn 10. Feb 2016

Also an der Qualität von GTA V ist nun wirklich nichts zu bemängeln... höchstens der...

Helites 10. Feb 2016

Also ich finde dieses System das Letze... Sie verkaufen das Spiel in stücke gehackt und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Performance GmbH, Berlin
  2. Imago Design GmbH, Gilching
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Hermes Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 649,90€
  3. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    SirFartALot | 20:43

  2. Ist das britische Pfund ...

    Moe479 | 20:43

  3. Re: Wie kann man so etwas berechnen ?

    thinksimple | 20:39

  4. Re: Hätte man das Geld doch bloß für was...

    thinksimple | 20:37

  5. Re: dauert noch

    thinksimple | 20:35


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel