Dragon Naturallyspeaking 12 funktioniert auch mit Gmail
Dragon Naturallyspeaking 12 funktioniert auch mit Gmail (Bild: Nuance)

Spracherkennung Naturallyspeaking 12 soll genauer hinhören

Nuance bringt mit Dragon Naturallyspeaking 12 eine neue Version seiner Spracherkennungssoftware für Windows auf den Markt. Sie soll genauer verstehen können, was der Anwender sagt, und auch mit vielen Webanwendungen wie Google Docs funktionieren.

Anzeige

Die Spracherkennungssoftware Dragon Naturallyspeaking 12 von Nuance für Windows soll den Benutzer besser verstehen können und weniger Fehler bei der Erkennung machen als die Vorgänger.

Zudem soll die Software mit Webanwendungen wie Google Mail und Hotmail zusammenarbeiten. Das funktioniert mit dem Internet Explorer 9, Firefox ab Version 12 und Google Chrome ab Version 16.

Kein Diktiergerät, aber ein Android-Mikrofon

Wer will, kann eine Android-App auf dem Smartphone oder Tablet installieren, das dann als schnurloses Mikrofon arbeiten kann. Für iOS-Geräte gibt es eine entsprechende App schon länger. Leider können die mobilen Geräte nur im Live-Betrieb eingesetzt werden - eine Offline-Tonaufzeichung im Sinne eines Diktiergeräts für die spätere Erkennung am Rechner ist nicht vorgesehen. Alternativ können dazu auch drahtlose und schnurgebundene Mikrofone verwendet werden.

  • Tutorial in Naturallyspeaking 12 (Bild: Nuance)
  • Naturallyspeaking 12 arbeitet mit Webanwendungen zusammen. (Bild: Nuance)
  • Naturallyspeaking 12 (Bild: Nuance)
Tutorial in Naturallyspeaking 12 (Bild: Nuance)

Dragon 12 kann in Word und anderen Textverarbeitungen erkennen, wie der Anwender die erkannten Sätze und Zahlen nachträglich gestaltet, und diese Formatierungen dann automatisch auf weitere Texte anwenden.

Dragon Naturallyspeaking 12 soll in den USA ab Anfang August als kostenpflichtiger Download für rund 100 US-Dollar angeboten werden. Die Box-Version soll Mitte August ausgeliefert werden. Für Deutschland sind das Veröffentlichungsdatum und der Preis noch unbekannt.


morecomp 27. Jul 2012

... der hat wohl noch nie mit Dragon gearbeitet. Selbst die letzte Version war schon...

AndyBundy 27. Jul 2012

Das ist realistisch.

DaM 27. Jul 2012

Klar dass jetzt Handlungsbedarf besteht, ist doch Siri nun in 10.8 integriert und läuft...

Kommentieren



Anzeige

  1. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. Applikationsspezialist (m/w) SharePoint
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Consultant - Rollout eines CMS (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. eBusiness Engineer (m/w) - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Terminator 2 - Limited Steel Edition [Blu-ray]
    21,58€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.07.
  2. TIPP: Geniales Humble Bundle
    Zahlt so viel ihr wollt für Dragon Age Origins, Dead Space 2 und Command & Conquer Generals. Wer...
  3. VORBESTELLBAR: J-Stars Victory Versus + (PS3/PS4/PS Vita)
    (49,99€/69,99€/39,99€) (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 26.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  2. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  3. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  4. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  5. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

  6. Google

    Chrome unterstützt Windows XP bis Ende 2015

  7. Kernel

    GNU Hurd 0.6 erschienen

  8. Highway Star

    Wikos Alu-Smartphone kostet 370 Euro

  9. MM1

    VR-Stuhl mit Fünf-Punkte-Gurt

  10. Linux 4.0

    Fedora wird Live-Patching vorerst nicht nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Re: Eigentlich kann man mit diesem Quatsch mal...

    rj.45 | 04:28

  2. Re: In Deutschland: ICE mit 80kmh.

    Onkel Ho | 04:07

  3. Re: Geschwindigkeit im Video nur ~200km/h

    das_mav | 03:37

  4. Ist auch die Frage inwieweit die Quelle des Auto...

    MarioWario | 03:31

  5. Re: Auch für Nexus 4!

    Tzven | 03:29


  1. 20:53

  2. 19:22

  3. 18:52

  4. 16:49

  5. 16:35

  6. 15:14

  7. 14:53

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel