Der Bookmarkdienst Spool schließt.
Der Bookmarkdienst Spool schließt. (Bild: Spool)

Spool Facebook übernimmt Bookmarkdienst und schließt ihn

Das Team hinter dem Webdienst Spool ist von Facebook übernommen worden. Spool beendete daraufhin sein Angebot. Der Webdienst, der auch als App für mobile Geräte angeboten wurde, ermöglichte es, URLs zum späteren Lesen auf Smartphones, Tablets oder anderen Rechnern zu speichern.

Anzeige

Nach der Übernahme des Teams hinter dem Offline-Webseitenleser Spool durch Facebook haben die Anwender eine E-Mail erhalten, in der die von ihnen gespeicherten URLs enthalten sind.

Spool bot ähnliche Funktionen wie Instapaper und Pocket (Read it Later). Wer seine Bookmarks weiter online verwalten will, solle zum Beispiel Delicious oder Pocket verwenden, rät das Spool-Team in einem Blogeintrag. Pocket hat schon reagiert und eine spezielle Import-Funktion für ehemalige Spool-Nutzer eingerichtet. Der Ratschlag von Spool, zur Konkurrenz zu gehen, lässt darauf schließen, dass Facebook offenbar mehr an dem Entwicklerteam interessiert war als an dem Dienst selbst. Der Kaufpreis von Spool wurde nicht genannt.

Kampf um Talente

Für Facebook ist diese Übernahmepraxis nichts neues: Auch bei den Übernahmen von Divvyshot, Chai Labs und Sharegrove schloss das Unternehmen die Dienste. Das galt auch für das im August 2009 übernommene Friendfeed, eine von ehemaligen Google-Beschäftigten gegründete Firma. Mit Friendfeed ließen sich die Aktivitäten von Freunden und Bekannten auf verschiedenen sozialen Plattformen verfolgen. Im Juli 2007 kaufte Facebook Parakey und holte damit zwei der Begründer des Webbrowsers Firefox ins Unternehmen.

Das knapp zwei Jahre alte Startup Spool, das Ende 2010 gegründet wurde, hatte noch im Januar 2012 über den Abschluss einer erfolgreichen Finanzierungsrunde informiert, bei der eine Million US-Dollar eingesammelt werden konnte.

Spool wurde von Avichal Garg, einem ehemaligen Google-Produktmanager sowie Curtis Spencer gegründet.


nicoledos 16. Jul 2012

Die Bookmarks selbst sind schon böse, die Internetseiten sollen doch bitte gleich direkt...

NochEinLeser 16. Jul 2012

Ist auch schwer, Facebook zu verlassen, wenn man nie da war. ;)

Kommentieren


News & Magazin : naanoo.com / 18. Jul 2012

USA: Schönheitsoperationen wegen Facebook-Fotos?



Anzeige

  1. Fachreferent (m/w) HGÜ-Technik und Datenmanagement
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Senior Software Engineer (m/w) ASP.NET und SharePoint
    adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  3. CMS-Architekt (m/w) mit dem Schwerpunkt Enterprise Web-CMS
    adesso AG, Berlin, Dortmund, Stuttgart
  4. IT-Administratorin/IT-Admini- strator - Netzwerk- und Firewalladministration, Storage (SAN / NAS), Vmware vSphere
    Kreis Offenbach, Offenbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.
  2. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: Wenn der Übestand zu gering ist wird man doch...

    oakmann | 19:40

  2. Re: Geheim?

    rostwolke | 19:38

  3. Re: Hier die Lösung

    spantherix | 19:37

  4. Re: Schlecht für VMWare gut für die Rechtssicherheit

    Cok3.Zer0 | 19:35

  5. Re: schlecht

    crazypsycho | 19:34


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel