Abo
  • Services:
Anzeige
The Wizard of Oz
The Wizard of Oz (Bild: Spooky Cool Labs)

Spooky Cool Labs: Zynga kauft Echtgeld-Spielestudio

The Wizard of Oz
The Wizard of Oz (Bild: Spooky Cool Labs)

Kurz nach einer Entlassungswelle kauft Zynga mal wieder ein unabhängiges Entwicklerstudio: Spooky Cool Labs sind Spezialisten für virtuelle Spielautomaten, außerdem bieten sie ein Spiel auf Basis von The Wizard of Oz an.

Anfang Juni 2013 hat Zynga die Kündigung von rund 18 Prozent seiner Belegschaft bekanntgegeben, jetzt kauft der Betreiber von Social Games wie Farmville zu. Ab sofort gehört das Entwicklerstudio Spooky Cool Labs aus Chicago zu Zynga. Spooky Cool gilt als Spezialist für Spiele mit Echtgeld im Internet - und im echten Leben, wo Firmengründer Koe Kaminkow vom wichtigsten US-Fachmagazin für Spielautomaten zu einem der zehn einflussreichsten Designer für die Münzschlucker gekürt wurde.

Anzeige

Spooky Cool Labs bietet außerdem ein Social Game auf Basis von The Wizard of Oz an. Das mag für europäische Spieler fast so seltsam klingen wie die Tatsache, dass es Bestenlisten für Spielautomatendesigner gibt - in den USA ist Oz aber ein Szenario, mit dem sich traditionell gutes Geld verdienen lässt.

Für Zynga bedeutet die Übernahme vor allem ein weiteres Standbein im Markt mit Echtgeldspielen, in dem sich die Firma künftig verstärkt engagieren möchte. Bislang ist sie dort unter anderem mit Zynga Poker vertreten, hat aber langfristig noch deutlich weitergehende Pläne. Finanzielle Details zu der Übernahme haben die Unternehmen nicht bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
das_mav 20. Jun 2013

Habe nichts anderes behauptet. Schon logisch das wenn Firma A Firma B kauft diverse...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel