Anzeige
Bald Sam Fisher: der Schauspieler Tom Hardy bei der Weltpremiere von The Dark Knight Rises
Bald Sam Fisher: der Schauspieler Tom Hardy bei der Weltpremiere von The Dark Knight Rises (Bild: Andrew Kelly/Reuters)

Splinter-Cell-Verfilmung: Batman-Bösewicht spielt Sam Fisher

Bald Sam Fisher: der Schauspieler Tom Hardy bei der Weltpremiere von The Dark Knight Rises
Bald Sam Fisher: der Schauspieler Tom Hardy bei der Weltpremiere von The Dark Knight Rises (Bild: Andrew Kelly/Reuters)

Ubisoft will einen Splinter-Cell-Film in enger Kooperation mit dem Hollywood-Filmstudio New Regency produzieren. Die Hauptrolle wird Schauspieler Tom Hardy spielen.

Das Stealth-Action-Spiel Splinter Cell wird in enger Zusammenarbeit mit New Regency verfilmt. Das hat der Spielepublisher Ubisoft bekanntgegeben. Das Drehbuch wird von Eric Warren Singer ("The International") geschrieben. Der Protagonist Sam Fisher wird vom britischen Schauspieler Tom Hardy verkörpert, der in der Batman-Verfilmung The Dark Knight Rises den Schurken Bane spielte. Auch bei Inception übernahm er eine Rolle.

Anzeige

Ubisofts überlässt die Filmproduktion nicht New Regency, da die Marke für den Publisher zu wichtig ist. Damit Splinter Cell nicht zur missglückten Spieleverfilmung wird, soll Ubisofts eigene Film- und TV-Abteilung, Ubisoft Motion Pictures, die Verfilmung der bekannten Stealth-Action-Spieleserie um den Third-Echelon-Geheimagenten Sam Fisher leiten.

Das nächste Splinter-Cell-Spiel

Neben dem Spliner-Cell-Film entsteht auch ein neues Spiel der Reihe - Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist im Ubisoft-Studio in kanadischen Toronto, das voraussichtlich im Frühjahr 2013 erscheinen wird.

  • Splinter Cell Blacklist (Bild: Ubisoft)
  • Splinter Cell Blacklist (Bild: Ubisoft)
  • Splinter Cell Blacklist (Bild: Ubisoft)
Splinter Cell Blacklist (Bild: Ubisoft)

Splinter Cell wird der zweite Film in der Kooperation zwischen Ubisoft und New Regency sein. Zwar laufe das Abkommen unabhängig von der Entwicklung des Assassin's-Creed-Films, baut jedoch auf dieser Partnerschaft auf, so Ubisoft. Auch bei Splinter Cell verspricht New-Regency-Studiochef Brad Weston, dass "die Fans nicht enttäuscht werden".

Ubisoft Motion Pictures wurde im Januar 2011 gegründet, um erfolgreiche Ubisoft-Videospiel-Marken durch Filmumsetzungen, TV- und Webserien einem größeren Publikum näherzubringen. Dazu zählt auch eine mit France Télévisions und Nickelodeon produziert Serie um Ubisofts verrückte Hasen, die Rabbids.


eye home zur Startseite
BananenGurgler 11. Dez 2012

Grosse Namen => Gurkenfilme => Enttäuschung => Meine Erfahrungen mit Prometheus...

karuso 10. Dez 2012

Gerade Bane ist ein prima Beispiel: Bane ist den Angaben nach über 2m groß und wirkt im...

kikimi 08. Dez 2012

Prince of Persia finde ich nun gar kein gutes Beispiel, weil er für mich storytechnisch...

Puppenspieler 07. Dez 2012

Autor? ^^

Moe479 07. Dez 2012

... der film ist zwar losgelost ok, aber vor wc1-4 musss er sich verstecken, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg
  2. Takata AG, Berlin
  3. Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  2. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  3. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  4. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  5. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  6. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  7. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an

  8. Elektroauto

    Tesla muss ein Model X zurücknehmen

  9. Kompressionsverfahren

    Dropbox portiert Brotli auf Rust

  10. Amazon

    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Hammer! Bitte mehr solche Artikel!

    Neuro-Chef | 13:48

  2. Re: Es gab lange Smartphones vor dem Iphone...

    John2k | 13:48

  3. Auch wenn es hart klingt...

    foho | 13:46

  4. Re: Na und?

    Ratanka | 13:46

  5. Liest ein Roboter oder ein Mensch?

    smonsays | 13:46


  1. 14:05

  2. 14:00

  3. 13:49

  4. 13:45

  5. 13:30

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel