Splash Damage: Brink-Macher setzen mit Rad Soldiers auf iOS-Rundenstrategie
Rad Soldiers (Bild: Splash Damage)

Splash Damage Brink-Macher setzen mit Rad Soldiers auf iOS-Rundenstrategie

Zuletzt hat Splash Damage den Multiplayershooter Brink veröffentlicht, jetzt stellt das britische Entwicklerstudio ein 3D-Rundenstrategiespiel für iOS namens Rad Soldiers vor - und gründet eine neue Tochterfirma.

Anzeige

Splash Damage gehört zu den umtriebigsten Entwicklern in Großbritannien, jetzt will sich das Studio aus London auch um Mobilegames kümmern; bislang hat Splash Damage nur Multiplayertitel wie Brink, Wolfenstein Enemy Territory und Enemy Territory Quake Wars für ein Hardcore-Publikum produziert. Der erste Ausflug auf mobile Plattformen heißt Rad Soldiers. Das vergleichsweise bunte und schräge 3D-Rundenstrategiespiel spielt in London, das nach einem Großangriff evakuiert wurde.

Spieler steuern Söldnertruppen, deren Mitglieder der Spieler erst selbst aus einem Pool rekrutieren und dann nach eigenen Vorstellungen mit Waffen und weiteren Gegenständen ausrüsten kann, um dann wahlweise gegen den Computer oder online gegen Freunde anzutreten. Rad Soldiers soll im Juni 2012 kostenlos für iPhone, iPad und iPod touch erscheinen; das Spiel finanziert sich über einen Itemshop.

Für die Vermarktung von Rad Soldiers und mindestens einem weiteren, noch nicht vorgestellten Mobilegame hat Spash Damage eine Tochterfirma namens Warchest gegründet; bereits im Februar 2012 hatte Firmenchef Paul Wedgwood das Multiplayer-Middleware-Studio Fireteam gegründet.


Crass Spektakel 19. Apr 2012

Brink war technisch gegenüber allen Vorgängern ein Rückschritt damit es auch halbwegs gut...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist Informationsmanagement (m/w)
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Applikationsentwickler (m/w) für die Designated Complaint Unit
    Siemens AG, Marburg
  3. IT-Spezialist (m/w) Applikationsmanagement
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Anwendungsentwickler/in
    Computer-Centrum Nord GmbH, Lübeck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

  2. Abzocke

    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

  3. Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

  4. WRT-Node

    Bastelplatine mit OpenWRT und WLAN

  5. Spiegelreflexkamera

    Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

  6. Cliffhanger Productions

    Shadowrun Online und die Nano-Drachen

  7. Star Citizen

    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

  8. Virtualisierung

    Parallels Desktop 10 macht Tempo

  9. Zertifikate

    Google will vor SHA-1 warnen

  10. Mitfahrdienst auf neuen Wegen

    Uber will eigenen Lieferservice aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Elite Dangerous mit Oculus Rift "Wir brauchen mindestens 4K"
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

    •  / 
    Zum Artikel