Abo
  • Services:
Anzeige
Arma 3
Arma 3 (Bild: Bohemia Interactive)

Spionageverdacht: Tschechischer Präsident schaltet sich in Arma-3-Vorfall ein

Arma 3
Arma 3 (Bild: Bohemia Interactive)

Seit über zwei Monaten befinden sich zwei Mitarbeiter des Entwicklerstudios Bohemia Interactive aus Prag in Griechenland in Haft - offenbar wegen "Spionage" für Arma 3. Jetzt hat sich auch der tschechische Präsident in den Fall eingeschaltet.

Seit über 70 Tagen sitzen Ivan Buchta und Martin Pezlar, Mitarbeiter von Bohemia Interactive, auf der griechischen Insel Limnos in Haft. Die griechischen Behörden werfen den beiden Spionage auf dem nahe bei der Türkei gelegenen Eiland vor - wahrscheinlich haben sie Einrichtungen wie den Flughafen für Arma 3 fotografiert. Nun hat sich der tschechische Präsident Václav Klaus wegen des Falls mit einem Brief an seinen griechischen Kollegen Karolos Papoulias gewandt.

Anzeige

In dem Schreiben bittet Klaus darum, dass Papoulias dafür sorgt, dass die Angelegenheit besonders sorgfältig geprüft wird, schreibt Eurogamer.de mit Bezug auf einen Kollegen aus Tschechien, der den Brief übersetzt hat. Klaus fordert keine Sonderbehandlung, sondern dass den beiden "beschuldigten Bürgern bei der Suche nach Gerechtigkeit durch die griechischen Behörden alle Rechte eingeräumt werden".

Der Appell ergibt Sinn, nachdem es in den vergangenen Tagen Berichte gegeben hatte, denen zufolge Buchta und Pezlar wegen eines Streiks in der griechischen Justiz keinen Einspruch gegen ihre Inhaftierung erheben konnten. Auch eine Freilassung gegen Kaution sei abgelehnt worden. Angeblich sind die Bedingungen in dem Gefängnis sehr hart - die beiden sollen sich ihre Zelle mit über 20 anderen Männern teilen müssen.

Der tschechische Spielentwickler Daniel Vávra, der unter anderem bei Illusion Softworks an Mafia 1 und 2 mitgearbeitet hat, hat für die kommende Woche zu einer Demonstration in Prag aufgerufen, um seinen inhaftierten Kollegen zu helfen.


eye home zur Startseite
lester 23. Nov 2012

Ich glaube schon das es Urlaub war, wenn man bei der Spieleentwicklung etwas reales...

lester 23. Nov 2012

wohl wahr ... ArmA3 Fans wären vor diesem Vorfall sicherlich dort mal zum Urlaub machen...

Frenji 23. Nov 2012

krasse nummer Oo

beaver 23. Nov 2012

Hehe, stimmt. Oder vielleicht als ein Land, was von einem bestimmten anderen Nachbarland...

RigorMortis 22. Nov 2012

Vermutlich wurden die Beiden eh nur gefangengenommen um eine riesige Haftstrafe zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Quality Systems International GmbH, Rödermark
  3. Planet Sports GmbH, München
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,99€
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Re: Nur 12 Tflops?

    zomtech | 04:13

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    phex | 03:34

  3. LBRY's Blockchain-Based Netflix-Killer Is Now in Beta

    tobsn | 03:23

  4. Moorhuhn, Pornos, Masturbation, Vergewaltiger

    Braineh | 03:07

  5. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Trockenobst | 03:05


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel