Abo
  • Services:
Anzeige
Merkel und Gabriel mit Smartphone im Bundestag
Merkel und Gabriel mit Smartphone im Bundestag (Bild: Tobias Schwarz/AFP/Getty Images)

Spionageabwehr: Regierungsmitglieder nutzen immer öfter Einweg-Handys

Merkel und Gabriel mit Smartphone im Bundestag
Merkel und Gabriel mit Smartphone im Bundestag (Bild: Tobias Schwarz/AFP/Getty Images)

Selbst bei Reisen nach Großbritannien oder in die USA greifen deutsche Regierungsmitglieder und hochrangige Beamte vermehrt zum Einweg-Handy - das nach der Rückkehr einem Medienbericht zufolge vernichtet wird.

Anzeige

Regierungsmitglieder und hohe Beamte nutzen bei offiziellen Auslandsreisen aus Furcht vor einer Ausspähung laut Spiegel zunehmend Einweg-Handys. Diese werden nach der Rückkehr nach Deutschland vernichtet. Nicht nur bei Reisen nach China und Russland, sondern auch in verbündeten Staaten wie Großbritannien und die USA kommen die Geräte demnach vermehrt zum Einsatz.

Nach dem Bericht des Nachrichtenmagazins hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Bundesminister, Staatssekretäre und andere hochrangige Regierungsbeamte schon vor etwa zehn Jahren davor gewarnt, ihre eigenen Mobiltelefone mit auf Reisen zu nehmen. Da diese vor vertraulichen Gesprächen oft abgegeben werden müssten, bestehe die Gefahr einer Manipulation, etwa durch das heimliche Aufspielen einer Spionagesoftware.

Es sei ratsam, so das BSI in einem Merkblatt, ein unbenutztes Handy mitzunehmen und darauf nur die nötigsten Daten zu übertragen. Die Mahnung war dem Bericht zufolge offenbar vielfach in den Wind geschlagen worden. Die jüngsten Enthüllungen im NSA-Skandal hätten aber zu einem Umdenken geführt. "Es gibt deutliche Signale, dass man sensibler geworden ist", zitiert der Spiegel aus Sicherheitskreisen.

Dies gelte aber nicht für alle Regierungsmitglieder: So seien Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (beide SPD) zuletzt mit ihren eigenen Mobiltelefonen nach Kuba und China geflogen, schreibt das Magazin.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 20. Jul 2015

Natürlich hast du das, du schreibst ja, dass das Autofahren allein nicht besser ist als...

Jastol 20. Jul 2015

Ich würde nicht davon ausgehen, dass die ein Billighandy nehmen. Immerhin sollte das...

pierre-schmitz 20. Jul 2015

Haben deutsche Politiker keine Sicherheitsbeamten dabei, die nicht an den vertraulichen...

Jastol 20. Jul 2015

und wo werden die von Deutschland finanziert? PS: Erst neulich wieder ein Statement der...

norinofu 20. Jul 2015

was ist an einer anonymen Prepaid SIM noch anonym, wenn du diese bei eBay kaufst und sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. beeline GmbH, Köln
  4. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  2. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  3. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  4. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  5. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  6. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  7. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  8. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  9. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  10. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Die xBox ist fünstiger und schöner

    maze_1980 | 09:13

  2. Re: Ping-Zeiten

    M.P. | 09:13

  3. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    Prinzeumel | 09:07

  4. Re: Auflösung

    Toaster | 08:56

  5. Cracker beim Staat?

    maze_1980 | 08:55


  1. 09:02

  2. 19:03

  3. 18:45

  4. 18:27

  5. 18:12

  6. 17:57

  7. 17:41

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel