Bioshock Infinite
Bioshock Infinite (Bild: Golem.de)

Spielemarkt USA Onlineumsätze im März 2013 extrem gestiegen

Das Geschäft mit neuen Konsolen geht in den USA immer weiter zurück - dafür haben Bioshock Infinite und Tomb Raider dem Handel ein Plus beschert. Erstaunlich ist aber vor allem, wie stark die online erzielten Umsätze laut einer Markterhebung derzeit steigen.

Anzeige

670 Millionen US-Dollar: So viel hat die US-Spielebranche allein im Monat März 2013 im Internet an Umsatz erzielt, so das Marktforschungsunternehmen NPD Group. Im Februar 2013 sollen es 319 Millionen US-Dollar an Onlineumsatz gewesen sein - eine vergleichsweise geringe Summe. Die Zahl ist auch beachtlich, wenn man sie mit dem im stationären Handel erzielten Umsatz mit Spielen vergleicht: Der lag im März 2013 laut NPD Group bei 602 Millionen US-Dollar.

Einen Grund für das plötzliche extreme Wachstum nennen die Marktforscher nicht. Eine Ursache dürfte neben der Kürze des Vormonats die Vielzahl an interessanten Neuveröffentlichungen sein. Insbesondere Blizzard dürfte mit seiner am 12. März 2013 publizierten PC-Strategiespiel-Erweiterung Starcraft 2: Heart of the Swarm spürbar zu dem Plus beigetragen haben.

Von den anderen, auch auf Konsole verfügbaren Neuerscheinungen wie Bioshock Infinite und Tomb Raider hat der klassische Handel vermutlich stärker profitiert. Dort sind die Umsätze im März 2013 jedenfalls mit den genannten 602 Millionen US-Dollar um zwei Prozent gegenüber dem gleichen Monat im Vorjahr gewachsen - was eine willkommene Abwechslung gegenüber der sonst vorherrschenden Tendenz zu sinkenden Umsätzen darstellt.

Bestverkauftes Spiel war laut NPG Group Bioshock Infinite, gefolgt von Tomb Raider und Gears of War: Judgment. Auf Platz vier hat sich Kratos in God of War: Ascension gekämpft, auf Platz fünf folgt Call of Duty: Black Ops 2.

Im Geschäft mit Konsolen- und Handheld-Neugeräten hat sich der Abschwung dagegen fortgesetzt: Laut NPD Group ist der Umsatz um 32 Prozent auf rund 222 Millionen US-Dollar zurückgegangen. Offenbar warten die Konsumenten auf die Nachfolger der Xbox 360 und der Playstation 3 - die Wii U als einziges Neugerät der vergangenen Monate kann den Markt nicht drehen. Immerhin dürfte sich Nintendo freuen, mit seinem 3DS als einzige Plattform zugelegt zu haben - und das sogar um rund neun Prozent. Der Umsatz im Bereich des Zubehörs ist gegenüber dem Vorjahresmonat mit rund 216 Millionen US-Dollar konstant geblieben.


Nephtys 22. Apr 2013

Willst du mit der Aussage ausdrücken dass Bioshock Infinite keine "gute Ware" ist?

Natchil 20. Apr 2013

Was ich nicht verstehe ist wieso die so denken. Das sind keine Idioten, und die haben...

Anonymouse 19. Apr 2013

Bitte was? DLC = Download Content -> Herunterladbarer Inhalt Das können Erweiterungen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Elektronikentwickler (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München
  2. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  3. Senior Softwareentwickler - Medizingeräte (m/w)
    SORIN GROUP Deutschland GmbH, München
  4. IT-Analyst (m/w) Enterprise Architecture
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Insidious, Casino, Parker, The Purge, Waterworld, Der weiße Hai, Sleepers, Apollo 13...
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€
  3. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  2. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  3. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  4. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  5. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  6. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  7. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  8. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  9. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  10. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Hat jemand Tips zu Alternativen?

    Aslo | 03:07

  2. Re: Mit Hilfe eines Widerspruchbereichs zum Beispiel.

    AnonymerHH | 02:49

  3. Re: Pseudogrund?

    deinkeks | 01:55

  4. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    Hopfentee73 | 01:52

  5. Re: TempleOS ist Gut und Richtig

    deinkeks | 01:46


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel