ProSieben-Games-App für iOS
ProSieben-Games-App für iOS (Bild: ProSiebenSat 1 Games)

Spielemarkt ProSiebenSat.1 Games will Mobile-Entwickler fördern

Mit einem Fonds im Wert von mehreren Millionen Euro will die Spieleabteilung von ProSiebenSat.1 in den Markt für Mobile Games einsteigen. Auch bei der Vermarktung ihrer Titel sollen Entwickler Unterstützung bekommen.

Anzeige

Unter dem Titel Mobile Games Talent Pool legt ProSiebenSat.1 Games aus München einen Fonds mit mehreren Millionen Euro für die Unterstützung von Entwicklern für mobile Spiele auf. Der Publisher, der bislang im Onlinespielebereich tätig ist, versteht sein Angebot als gezielte Starthilfe für vielversprechende Projekte aus aller Welt. Interessenten können sich auf einer eigens eingerichteten Seite informieren und bewerben.

Außerdem bietet das Unternehmen Unterstützung über seine Marketingkanäle. Seit einigen Tagen ist die ProSieben-Games-App in iTunes erhältlich, ein redaktionell betreutes Portalangebot für mobile Spiele. Eine ähnliche Applikation soll es in absehbarer Zeit auch für Android geben. Dazu kommen nach Angaben der Firma TV-Werbemöglichkeiten sowie weitere Mobile- und Onlinekanäle.

"Mobile Gaming ist mehr denn je ein extrem zukunftsträchtiges Marktsegment. Mit unserem Mobile Games Talent Pool wollen wir talentierte Entwickler unterstützen und ihnen ein ideales Umfeld bieten, ihre Projekte erfolgreich auf den Markt zu bringen", so Markus Büchtmann, Geschäftsführer bei ProSiebenSat.1 Games.


GameDeveloper 16. Jan 2013

Sie wollen nur dein Bestes - bei Spieleentwicklern bedeutet das i.d.R. * Teile der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Scout Digital Technologies (m/w)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  3. E-Commerce Plattform Manager (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    SMS Maschinenbau GmbH, Albstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    24,97€
  2. AMAZON-FILMAKTION (02.03.-08.03.): 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Prisoners, Bad Neighbors, Oblivion, Sinister)
  3. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  2. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  3. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  4. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  5. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung

  6. Gitlab kauft Gitorious

    Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

  7. Lenovo Vibe Shot im Hands On

    Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar

  8. Malware

    Microsoft rät, Windows-7-DVD von PC Fritz zu vernichten

  9. BQ Aquaris E4.5 angesehen

    Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr

  10. Koenigsegg Regera

    Erster Hybridsupersportwagen fährt ohne Getriebe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. Re: passt schon

    __destruct() | 17:42

  2. Re: "Die einen erstellen die Inhalte teuer,

    violator | 17:41

  3. Re: Wie schon damals vermutet

    Tinnitus | 17:40

  4. Re: Respekt..

    Oldy | 17:40

  5. Re: Hoffentlich ist das "Movement" wieder so wie...

    plutoniumsulfat | 17:39


  1. 17:08

  2. 16:52

  3. 16:14

  4. 15:37

  5. 15:32

  6. 13:56

  7. 13:38

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel