Spielekonsole: Neue Xbox soll Google-TV-Funktionen bieten
(Bild: Microsoft)

Spielekonsole Neue Xbox soll Google-TV-Funktionen bieten

Laut unbestätigten Informationen soll die nächste Xbox das Kabelfernsehprogramm mit Onlinefunktionen verbinden und dafür direkt mit der Set-Top-Box zusammenarbeiten. Am 21. Mai hat Microsoft offenbar eine Ankündigung zur Xbox geplant.

Anzeige

Microsofts neue Spielekonsole Xbox wird Google-TV-Funktionen bieten. Das berichtet das Onlinemagazin The Verge unter Berufung auf mehrere informierte Quellen. Das Fernsehsignal werde über HDMI in die Xbox geleitet. Google TV ist eine Software für Set-Top-Boxen und HDTV-Geräte auf Android-Basis.

Google TV verbindet Fernsehen und Webvideos über eine einheitliche Oberfläche und macht Inhalte auf Abruf verfügbar. Ein Suchfeld gewährt Zugriff auf Inhalte im Web und im Fernsehen, die auch direkt aufgezeichnet werden können.

Die TV- und Internetfunktion sei ein Kernstück der neuen Xbox, so The Verge. Sie soll bereits bei der Vorstellung des neuen Produkts in einer Basisversion implementiert sein. Später werde der Bereich durch Kooperationen mit Kabel-TV-Betreibern noch erweitert.

Ericsson hatte von Microsoft das TV-Geschäftsfeld Mediaroom übernommen, gaben die Konzerne am 9. April 2013 bekannt. Der IPTV-Ausrüster Microsoft Mediaroom beschäftigte weltweit über 400 Menschen. In einem Blogposting erklärt Microsoft, seine Ressourcen im TV-Bereich nun vollständig auf die Xbox konzentrieren zu wollen. Das Magazin The Verge berichtete zuvor, dass die neue Xbox wahrscheinlich am 21. Mai 2013 vorgestellt werde.

Auch Microsofts nächster Kinect-Sensor soll eine wichtige Rolle in den Xbox-Plänen Microsofts spielen. Die Bewegungssteuerung soll in der Lage sein, mehrere Personen gleichzeitig zu erkennen. Wenn sich die Nutzer vom Fernseher abwenden, wird dies über die Bewegung der Augen erkannt und die Xbox stoppt. Dies soll für die TV-Funktionen genutzt werden.

Laut dem weiteren unbestätigten Bericht verfügt die nächste Xbox über ein Blu-ray-Laufwerk. Games oder andere Inhalte werden aber nicht von den Discs, sondern grundsätzlich nach der Installation von den Festplatten der Konsole abgespielt.


tunnelblick 12. Apr 2013

ja, es ist zu früh ;) wir müssen wohl bis nächsten monat warten, bis es mehr details...

Endwickler 11. Apr 2013

Im Text: "... direkt mit der Set-Top-Box zusammenarbeiten" Bei The Verge wird keine...

cry88 11. Apr 2013

Ajo, da hätte ich es sogar mehr verstanden wenn sie eine Kooperation mit XBMC oder so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Linux/C++ (m/w)
    INIT GmbH, Karlsruhe
  2. Pega System Spezialist (m/w)
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. Manager Global Product Operations (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried bei München
  4. Product Owner IDE & Build Services (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-ray-Steelbooks bis zu 40% reduziert
    Lautlos im Weltraum 8,97€, District 9 8,99€, E.T. 10,49€, Devil 7,99€, Fast and the Furious...
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D Xpoint

    Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

  2. Honeynet des TÜV Süd

    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

  3. Codecs

    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

  4. Moto X Play

    Motorolas Smartphone mit extralanger Akkulaufzeit

  5. Netzsperren

    Hollywood plante offenbar Rufmordkampagne gegen Google

  6. Electric Skin

    Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay

  7. Security

    Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

  8. Soziales Netzwerk

    Neuer Anlauf gegen Klarnamenzwang bei Facebook

  9. Soziale Netze

    Google hebt Google+-Zwang bei Youtube auf

  10. Neues Moto G

    Motorola-Smartphone mit Android 5.1 für 230 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  2. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme
  3. Pebble Time im Test Nicht besonders smart, aber watch

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Never change a running system!

    oSu. | 02:43

  2. Re: Urheberrecht....

    mnementh | 02:38

  3. Re: klasse sache

    androidfanboy1882 | 02:32

  4. Re: Win 7 win 10

    oSu. | 02:30

  5. Re: Ist ja schon fast widerlich..

    oSu. | 02:27


  1. 19:18

  2. 18:54

  3. 18:16

  4. 18:07

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 17:02

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel