Baphomets Fluch II ist jetzt auch für Android erhältlich.
Baphomets Fluch II ist jetzt auch für Android erhältlich. (Bild: Google/Revolution Software/Screenshot: Golem.de)

Spieleklassiker neu aufgelegt Baphomets Fluch 2 jetzt auch für Android

Nach "Baphomets Fluch: Directors Cut" ist jetzt die Fortsetzung des Point-and-Click-Adventures für Android erschienen. Die Grafik des Originaltitels von 1997 wurde verbessert, außerdem können jetzt auch Spielstände bei Dropbox gespeichert und auf verschiedenen Geräten genutzt werden.

Anzeige

"Baphomets Fluch 2 - Die Spiegel der Finsternis: Remastered" ist ab sofort für 2,99 Euro für Android-Geräte erhältlich. Das Spiel ist eine Adaption des Klassikers von 1997, die grafisch aufgewertet wurde und ein situationsabhängiges Hilfssystem hat. Die Geschichte des Spiels entspricht der des Originaltitels.

Auch im zweiten Teil der Adventure-Reihe muss der Spieler zusammen mit den beiden Hauptfiguren George Stobbard und Nico Collard Rätsel lösen. Diesmal geht es um ein geheimnisvolles Maya-Artefakt. Der Spieler bewegt die Figuren wie im Original mit Hilfe einer Point-and-Click-Steuerung: Interessante Objekte werden angeklickt, die Spielfigur wird auf die gleiche Weise bewegt.

Speichern mit Dropbox möglich

Baphomets Fluch 2 verfügt zudem über eine sinnvolle Funktionserweiterung, die sich wohl so mancher Spieler bereits beim ersten Teil gewünscht hat. Spieler können Spielstände jetzt über ein Dropbox-Konto speichern. Damit kann das Adventure mit dem gleichen Spielstand auf mehreren Geräten gespielt werden.

Im Juni 2012 wurde der erste Teil von Baphomets Fluch für Android neu aufgelegt. Für iOS sind die Neuauflagen bereits länger erhältlich: Der erste Teil, "Baphomets Fluch: Director's Cut", erschien im Januar 2010, der zweite Teil im Dezember des gleichen Jahres. Schon im März 2009 erschien der erste Teil in der überarbeiteten Version für die Wii und den Nintendo DS.

"Baphomets Fluch 2 - Die Spiegel der Finsternis: Remastered" ist für 2,99 Euro in Googles Play Store erhältlich. Ob die restlichen Teile der Serie auch für Android umgesetzt werden, ist nicht bekannt.


kayozz 14. Dez 2012

Es gibt doch auch Prepaid-Kreditkarten. Ich kann im Playstore auch über Handyrechnung...

Cohaagen 13. Dez 2012

Teil 1 wurde mit einem Subplot und zusätzlichen Rätseln erweitert (Nico war im...

beejayone 13. Dez 2012

Ich (bzw. meine Familie) hatte den ersten PC 1990 in der Hand, seitdem spiele ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior-Systementwickler ADAC Bestandsverwaltung (m/w)
    ADAC e.V., München
  2. Software-Architekt (m/w)
    SYZYGY Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Projektleiter (m/w) embedded Software
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  4. Systemingenieur (m/w) Radarsysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ Release 15.5.
  2. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Bad Neighbors, Oblivion, The Purge)
  3. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  2. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  3. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen

  4. UEFI

    Firmware-Updates unter Linux werden einfacher

  5. Bittorrent Sync 2.0

    Daten im Abo synchronisieren

  6. Kampf um den Hauptverteiler

    Telekom wirft Konkurrenz lahmen Vectoring-Ausbau vor

  7. Beasts of No Nation

    US-Kinoketten boykottieren Oscar-Anwärter von Netflix

  8. Virtual Reality

    AMDs Liquid VR nutzt eine Grafikkarte pro Auge

  9. Hyundai

    Smartwatch startet Auto

  10. Soziale Netzwerke

    Vernetzt und zugenäht!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  1. Re: Bitte bitte gebt uns die Jumper wieder

    Moe479 | 17:04

  2. Re: Kinos innerhalb der nächsten 15 Jahre weg vom...

    cepe | 17:02

  3. Re: Vernetzung untereinander

    Psy2063 | 17:01

  4. Re: Kinos sind _nicht_ wie Restaurants

    Parlan | 16:59

  5. Re: Das ist so gewollt

    spiderbit | 16:57


  1. 16:15

  2. 15:31

  3. 14:49

  4. 14:43

  5. 13:51

  6. 13:14

  7. 13:08

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel