Abo
  • Services:
Anzeige
GOG hat nun auch für Mac-Spieler etwas zu bieten.
GOG hat nun auch für Mac-Spieler etwas zu bieten. (Bild: Gog.com/Screenshot: Golem.de)

Spieleklassiker: GOG.com verkauft nun auch Mac-Spiele

GOG hat nun auch für Mac-Spieler etwas zu bieten.
GOG hat nun auch für Mac-Spieler etwas zu bieten. (Bild: Gog.com/Screenshot: Golem.de)

Der Spieledownloadshop GOG.com bietet nun auch Mac-Spiele an. Zum Start gibt es viele Klassiker wie Wing Commander und auch das frisch erschienene The Witcher 2 in der Enhanced Edition.

Für Mac-Gamer gibt es eine neue Anlaufstelle: GOG.com, ehemals Good old Games, verkauft nun Spiele nicht mehr nur für Windows, sondern auch für Mac OS X. Dabei handelt es sich vorrangig um Spieleklassiker, weniger um aktuelle Titel. Von den 50 Spielen sind 28 noch nicht für Mac OS X angeboten worden, darunter etwa Syndicate, die Ultima-Serie und Wing Commander.

Anzeige

Zusätzlich gibt es neuere Spiele, von Botanicula bis hin zu Witcher und Witcher 2 jeweils in der Enhanced Edition. Bei einem Teil der Spiele gibt es zum Start Rabatte auf die Kaufpreise. Ein paar Spiele gibt es auch kostenlos.

In der nahen Zukunft soll das Angebot an Mac-Spielen noch ausgebaut werden. "Die 50 sind erst der Anfang", heißt es in der Ankündigung auf GOG.com.

  • Gog.com - nun auch mit Spieleklassikern und neueren Titeln für den Mac (Screenshot: Golem.de)
Gog.com - nun auch mit Spieleklassikern und neueren Titeln für den Mac (Screenshot: Golem.de)

Für auf aktuellen Rechnern laufende Spieleklassiker aus DOS- und frühen Windows-Zeiten ist GOG bereits zu einem der wichtigsten Anlaufpunkte geworden. Auch bei neueren Spielen will GOG Spieler durch den generellen Verzicht auf Kopierschutzsysteme von sich überzeugen.

Bei neueren Spielen ist die Konkurrenz aber härter - hier ist Steam der Marktführer, der neben Windows und Mac zudem auch Linux bald unterstützt. Große Publisher wie EA und Ubisoft versuchen ebenfalls, ihre eigenen Spieledownload-Dienste zu etablieren - nicht nur auf Windows. Und im Mac-Bereich ist in diesem Jahr noch Apples eigener Mac App Store hinzugekommen.


eye home zur Startseite
strahoo 21. Okt 2012

Das Retina Macbook verfügt neben der integrierten Intel Grafiklösung auch über eine...

derKlaus 19. Okt 2012

Toll zu hören bzw. lesen, dass ich nicht der Einzige bin, der sowas interessant findet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. User Interface Design GmbH, Mannheim
  4. Synectic Systems GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  2. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  3. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  4. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  5. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  6. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  7. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  8. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  9. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  10. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Sony Funksingnale

    RaZZE | 21:48

  2. Re: Artikel gesponsert von OnePlus?!

    longthinker | 21:47

  3. Re: Gesetzt gefordert

    xUser | 21:36

  4. Re: Ist doch billiger

    ClausWARE | 21:35

  5. Re: Wird Zeit zu wechseln

    TrudleR | 21:34


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel