Abo
  • Services:
Anzeige
Messestände von Sony und Microsoft auf der E3 2013
Messestände von Sony und Microsoft auf der E3 2013 (Bild: Robyn Beck / AFP / Getty Images)

Spielebranche: PS4 schlägt Xbox One in Deutschland

Rund 540.000 Exemplare der Playstation 4 hat Sony laut einer unabhängigen Markterhebung bislang in Deutschland abgesetzt. Microsoft kommt mit der Xbox One auf deutlich weniger verkaufte Geräte.

Anzeige

Deutschland gilt traditionell als Region, in der Microsoft mit seiner Xbox einen schweren Stand hat. Das ist offenbar auch bei der neuesten Konsolengeneration so: Rund 540.000 Geräte hat Sony hierzulande seit Ende 2013 von der Playstation 4 verkauft, während Microsoft im annähernd gleichen Zeitraum auf 170.000 Geräte kommt.

Die Zahlen hat Börse Online veröffentlicht, sie basieren auf einer Studie von Media Control GfK. In den nächsten Tagen ist mit weiteren derartigen Daten zu rechnen: Traditionell veröffentlichen Verbände und Marktforscher vor der Gamescom ihre neuesten Analysen.

Für Microsoft dürften die nun veröffentlichten Zahlen über die Konsolenverkäufe eine kleine Katastrophe sein. Bei den Konsolenvorgängern Playstation 3 und Xbox 360 hatte Sony mit 4,2 Millionen Einheiten "nur" einen doppelten Vorsprung, der nun auf das Dreifache angestiegen zu sein scheint.

Der Wert fügt sich gut in die internationalen Abverkäufe ein: Sony hat gerade offiziell bekanntgegeben, im letzten Quartal weltweit rund 3,5 Millionen PS4 verkauft zu haben, während Microsoft von 1,1 Millionen Geräten gesprochen hatte. Auch hier hat Sony also dreimal so viel geschafft wie der Konkurrent.

Grund zum Feiern dürfte auch Ubisoft haben: Laut Media Control GfK war Watch Dogs mit Erlösen von rund 18 Millionen Euro das umsatzstärkste Spiel in Deutschland. Electronic Arts soll mit einem Marktanteil von 16,7 Prozent der größte Publisher vor Nintendo mit 13,2 Prozent und Ubisoft mit 13,1 Prozent gewesen sein.


eye home zur Startseite
Dwalinn 05. Aug 2014

Das ist in der tat eine Frechheit, ich hoffe das die da noch einlenken werden. Soweit...

Dwalinn 05. Aug 2014

Japan du meinst das böse böse Land mit den kaputten Atomkraftwerk von dem man nichts mehr...

Dwalinn 05. Aug 2014

Ich habe gerade in einen der anderen threads gelesen das das Netzteil der PS4 doch recht...

Dwalinn 05. Aug 2014

Nein mir kommen aber 383¤ sehr günstig vor. Sollte das ne neue Konsole gewesen sein mit...

gaym0r 05. Aug 2014

HDMI over Ethernet... Ist recht günstig und gut. FullHD ist kein Problem.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Hays, Frankfurt
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 69,99€
  3. (-90%) 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  2. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53

  3. Re: Wo ist das Problem

    Shismar | 22:36

  4. Re: Weltweit werden 100 Milliarden...

    mahennemaha | 22:33

  5. Re: Manipulative Bildauswahl

    Benjamin_L | 22:31


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel