Samaritan-Techdemo, Unreal Engine 3
Samaritan-Techdemo, Unreal Engine 3 (Bild: Epic Games)

Spielebranche Epic Games plant PC-exklusives Spiel

In den vergangenen Jahren hat Epic Games die PC-Plattform teils vernachlässigt - das könnte sich wieder ändern: Auf einer Messe in den USA hat das Entwicklerstudio bekanntgegeben, dass es derzeit an einem PC-exklusiven Spiel arbeitet. Nur eines ist klar: Bulletstorm 2 ist es nicht.

Anzeige

"Wir arbeiten an einem PC-Spiel", sagte Chefentwickler Cliff Bleszinski von Epic Games auf der US-Tagung Pax East, die vom 6. bis zum 8. April 2012 in Boston stattgefunden hat. Später hat der Studioleiter Michael Capps gegenüber dem Magazin Joystiq.com konkretisiert, dass es sich um einen PC-exklusiven Titel handelt. Weitere Details hat er nicht verraten. Es ist wahrscheinlich, dass das Programm auf der Unreal Engine basiert.

Obwohl Epic Games mit PC-Spielen wie Unreal groß geworden ist, hatte sich das Studio in den vergangenen Jahren sehr auf Konsolen konzentriert. Die Reihe Gears of War etwa ist nur für die Xbox 360 erschienen.

Mit dem Actionspiel Bulletstorm kann das kommende PC-Spiel übrigens nichts zu tun haben: Das zu Epic gehörende polnische Entwicklerstudio People can Fly habe laut Capps zwar mit der Arbeit an einer Fortsetzung begonnen. Inzwischen sei das Projekt aber komplett eingestellt worden. Grund seien enttäuschende Verkaufszahlen, insbesondere der PC-Version. Nach Auffassung von Capps sei dafür deren mäßige Qualität, vor allem aber die Schwarzkopiererszene verantwortlich.

Das einzige größere Projekt, das die Entwickler von Epic Games angekündigt haben, heißt Fortnite - es erinnert entfernt an Tower Defense mit High-End-Grafik. Weitere Titel dürften sich allerdings hinter den Kulissen in der Produktion befinden.


tilmank 10. Jul 2012

Das und Online-Aktivierung.. ich hätte es sonst gekauft.

elgooG 14. Apr 2012

Also Unreal 3 wäre super, aber nach Unreal 2 hat die Serie irgendwie ihren Biss verloren...

Sphinx2k 10. Apr 2012

Falls das auf BF3 anspielt das war nie exklusiv geplant. Aber sie haben den sermon mit...

Corben 10. Apr 2012

Hätte es auch sehr begrüsst, wenn es für den PC erschienen wäre. Nun "muss" ich es ab und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  2. Information Security Principal Consultant (m/w)
    QRC Group, München
  3. Senior Software Entwickler C++/IT-Architekt (m/w)
    MVI PROPLANT Süd GmbH, München
  4. Mitarbeiter Business Intelligence (m/w)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  2. Battlefield Hardline
    53,99€ USK 18
  3. Xbox One + Halo The Master Chief Collection + FIFA 15
    359,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  2. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  3. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  4. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  5. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  6. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  7. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  8. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga

  9. Adaptalux

    Lichtschwanenhälse sollen winzige Fotodetails ausleuchten

  10. Illegale Onlinemärkte

    Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: Custom Rom

    zwergberg | 14:45

  2. Re: Vor ganz China blocken?

    Wimmmmmmmmy | 14:44

  3. Re: deja-vu

    Hotohori | 14:43

  4. Re: Die sollen erst mal schnell gute Repeater...

    motzerator | 14:43

  5. Re: So dicke Eier...

    Anonymouse | 14:43


  1. 14:50

  2. 13:48

  3. 12:59

  4. 12:48

  5. 12:29

  6. 12:03

  7. 12:00

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel