Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Spiele-Vorschau 2014: Kampfgemüse im Jahr der VR-Brillen

The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Kämpfe mit Pflanzen und Untoten auf Basis der Frostbite-3-Engine zum Start ins Jahr, später dann Hochklassiges wie The Witcher 3 und Watchdogs: 2014 wird spielerisch spannend! Dazu kommen möglicherweise noch GTA 5 für PC und Konsolen sowie mehr VR-Brillen, als eine Kleinfamilie tragen kann.

Eine Vision: Im Dezember 2014 wischen wir liebevoll den Staub von unserer Xbox One und der Playstation 4 und erinnern uns mit einem wehmütigen Schmunzeln an die Prügelei damals im Elektrogroßmarkt. Dann stöpseln wir das frisch eingetroffene Oculus Rift an die Steam Box und entscheiden spontan, dass wir doch lieber Half-Life 3 als schon wieder The Witcher 3 spielen.

Anzeige

Spinnerei? Ja, vermutlich - was Half-Life 3 angeht, sogar ziemlich sicher. Angesichts der vielen angekündigten Hochkaräter ist es zudem unwahrscheinlich, dass die Ex-Next-Gen-Konsolen allzu viel Staub ansetzen werden. Die kommenden Monate werden aus Spielersicht aller Voraussicht nach im Zeichen von Steam OS und der Steam Box sowie von VR-Headsets wie dem Oculus Rift stehen.

Mit Neuigkeiten rund um Steam ist wohl ab dem 15. Januar 2014 zu rechnen. Dann veranstaltet Valve in New York eine Tagung, bei der Ankündigungen zu erwarten sind, etwa im Hinblick auf die weiteren Pläne für Steam OS, oder zumindest mit ersten Erkenntnissen aus dem laufenden Steam-Box-Betaprogramm.

Bereits ein paar Tage vorher dürfte es auch Neuigkeiten von Oculus Rift geben: Auf der Unterhaltungselektronikmesse CES 2014, die vom 7. bis zum 10. Januar in Las Vegas stattfindet, will der Hersteller Oculus VR wohl neue Details über seine VR-Brille verraten. Bei der tut sich derzeit viel. So haben die Entwickler kürzlich bekanntgegeben, dass das Headset nun auch die Position des Nutzers im Raum erfassen kann.

Offen sind noch Details wie die Latenzen beim Headtracking oder die tatsächliche Auflösung der Endkundenversion, die zumindest nach aktuellem Stand Ende 2014 verfügbar sein soll. Eine enge Verzahnung insbesondere mit Steam ist absehbar: Valve und Oculus VR arbeiten eng zusammen, in Steam gibt es seit kurzem sogar eine eigene Rift-Rubrik.

VR-Headset für die Playstation 4 

eye home zur Startseite
Paykz0r 05. Jan 2014

jop. beim 3ds gehts ja auch. gibt kein grund das nur auf eine perspektive zu beschränken

xtrem 04. Jan 2014

Was ist mit la noire 2, manhunt 3 und ein neues Midnight club? Bisher gab es ja immer nur...

xtrem 04. Jan 2014

Ich glaub nicht naughty dog ist mit dlcs und ports von the last of us beschäftigt

textless 03. Jan 2014

Wenn's so einfach wäre, würde ich gerne auf HL2 verzichten.

wasabi 03. Jan 2014

Ja :) Steam Machines sind zunächst mal ganz normale Spiele-PCs. In den 300 von Valve an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  3. atg Luther & Maelzer GmbH, Wertheim Raum Würzburg
  4. SoftwareONE Deutschland GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Teilautonomes fahren riskant?

    kazhar | 09:04

  2. Re: Wo ist der Haken?

    Chris79 | 08:50

  3. Re: Zu Teuer (wie immer)

    Georgm. | 08:47

  4. Re: Aggressive Frontflügel (F-E...

    Moe479 | 08:29

  5. Re: UltraFinder als Alternative Suche

    Rulf | 08:25


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel