Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Spiele-Vorschau 2014: Kampfgemüse im Jahr der VR-Brillen

The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Kämpfe mit Pflanzen und Untoten auf Basis der Frostbite-3-Engine zum Start ins Jahr, später dann Hochklassiges wie The Witcher 3 und Watchdogs: 2014 wird spielerisch spannend! Dazu kommen möglicherweise noch GTA 5 für PC und Konsolen sowie mehr VR-Brillen, als eine Kleinfamilie tragen kann.

Eine Vision: Im Dezember 2014 wischen wir liebevoll den Staub von unserer Xbox One und der Playstation 4 und erinnern uns mit einem wehmütigen Schmunzeln an die Prügelei damals im Elektrogroßmarkt. Dann stöpseln wir das frisch eingetroffene Oculus Rift an die Steam Box und entscheiden spontan, dass wir doch lieber Half-Life 3 als schon wieder The Witcher 3 spielen.

Anzeige

Spinnerei? Ja, vermutlich - was Half-Life 3 angeht, sogar ziemlich sicher. Angesichts der vielen angekündigten Hochkaräter ist es zudem unwahrscheinlich, dass die Ex-Next-Gen-Konsolen allzu viel Staub ansetzen werden. Die kommenden Monate werden aus Spielersicht aller Voraussicht nach im Zeichen von Steam OS und der Steam Box sowie von VR-Headsets wie dem Oculus Rift stehen.

Mit Neuigkeiten rund um Steam ist wohl ab dem 15. Januar 2014 zu rechnen. Dann veranstaltet Valve in New York eine Tagung, bei der Ankündigungen zu erwarten sind, etwa im Hinblick auf die weiteren Pläne für Steam OS, oder zumindest mit ersten Erkenntnissen aus dem laufenden Steam-Box-Betaprogramm.

Bereits ein paar Tage vorher dürfte es auch Neuigkeiten von Oculus Rift geben: Auf der Unterhaltungselektronikmesse CES 2014, die vom 7. bis zum 10. Januar in Las Vegas stattfindet, will der Hersteller Oculus VR wohl neue Details über seine VR-Brille verraten. Bei der tut sich derzeit viel. So haben die Entwickler kürzlich bekanntgegeben, dass das Headset nun auch die Position des Nutzers im Raum erfassen kann.

Offen sind noch Details wie die Latenzen beim Headtracking oder die tatsächliche Auflösung der Endkundenversion, die zumindest nach aktuellem Stand Ende 2014 verfügbar sein soll. Eine enge Verzahnung insbesondere mit Steam ist absehbar: Valve und Oculus VR arbeiten eng zusammen, in Steam gibt es seit kurzem sogar eine eigene Rift-Rubrik.

VR-Headset für die Playstation 4 

eye home zur Startseite
Paykz0r 05. Jan 2014

jop. beim 3ds gehts ja auch. gibt kein grund das nur auf eine perspektive zu beschränken

xtrem 04. Jan 2014

Was ist mit la noire 2, manhunt 3 und ein neues Midnight club? Bisher gab es ja immer nur...

xtrem 04. Jan 2014

Ich glaub nicht naughty dog ist mit dlcs und ports von the last of us beschäftigt

textless 03. Jan 2014

Wenn's so einfach wäre, würde ich gerne auf HL2 verzichten.

wasabi 03. Jan 2014

Ja :) Steam Machines sind zunächst mal ganz normale Spiele-PCs. In den 300 von Valve an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  4. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. 379,90€
  3. 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Alter Hut

    DerSkeptiker | 18:22

  2. Re: Angriffs Szenario

    fuzzy | 18:19

  3. Re: Das diabolische Microsoft mal wieder...

    My1 | 18:17

  4. Re: Port umlenken

    EWCH | 18:15

  5. Re: Hinweis wäre nett gewesen ...

    FlorianP | 18:14


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel