Archos Gamepad mit Android
Archos Gamepad mit Android (Bild: Archos)

Spiele-Tablet Archos stellt Android-Gamepad mit Analog-Sticks vor

Archos hat mit dem "GamePad" ein speziell für Spiele optimiertes Android-Tablet vorgestellt. Das Tablet mit Analog-Sticks und 7-Zoll-Display soll für 150 Euro zu haben sein.

Anzeige

Das Gamepad von Archos verfügt über ein kapazitives 7-Zoll-Display, einen Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und ARMs Quad-Core-GPU Mali 400mp. Das Besondere an dem recht flachen Tablet sind die Analog-Sticks zur Spielesteuerung.

  • Archos Gamepad mit Analog-Sticks und Android 4.0
Archos Gamepad mit Analog-Sticks und Android 4.0

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich zum Einsatz, so dass zahlreiche Apps und Spiele für das Tablet über Google Play heruntergeladen werden können. Archos nutzt dabei die in Android 4.0 integrierte Game-Controller-Unterstützung, um seine Analog-Sticks anzubinden. Laut Archos machen davon einige Spiele Gebrauch, denn auf diesem Weg können auch normale Game-Controller an ein Android-Gerät angebunden werden. Beim Gamepad von Archos ist die Spielesteuerung von Hause aus integriert.

Da viele Spiele aber keine Game-Controller unterstützen, hat Archos eine Software entwickelt, die Spiele erkennt und deren Touch-Steuerung auf die Analog-Sticks abbildet. Rund 1.000 Spiele sollen sich dadurch schon jetzt mit den Sticks steuern lassen. Entwickler, die ihre Spiele für das Gamepad anpassen wollen, können sich per E-Mail an GamePad@archos.com wenden.

Archos will sein Gamepad ab Oktober 2012 verkaufen. Der Preis soll unter 150 Euro liegen.


cosmichaos 31. Aug 2012

zu fratze123: Du verwechselst Android mit Windows Phone 7.... DAS unterstützte keine...

Ruki 30. Aug 2012

Ich hab den Titel nicht gelesen ... ist es so schwer, das ins Beitragsfeld zu schreiben...

SIDESTRE4M 30. Aug 2012

Einige gute wie der SNESoid oder NESoid und weitere dieser Art gibts ja nicht im Market...

Krujs 29. Aug 2012

normal sollte man es wie in Apple Manier klagen?!

HerrMannelig 29. Aug 2012

http://www.dict.cc/?s=stick Bitte mal bei Substantive nachlesen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. IT-Projektmitarbeiter (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  4. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Cities: Skylines [PC/Mac Steam Code]
    27,99€
  2. GOG jetzt auch in Deutsch + Schnäppchen
    (u. a. Deponia 0,49€, Tropico 3 Gold 5,39€)
  3. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Back to Openoffice

    zonk | 07:32

  2. Re: Quantitaet anstelle von Qualitaet

    zonk | 07:31

  3. Re: Ich dachte schon, ich wäre der Einzige

    Wallbreaker | 06:13

  4. Re: Was kann man da noch gegen machen?

    Wallbreaker | 05:55

  5. LibreOffice macht sich langsam!

    katze_sonne | 04:57


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel