Spiele-Tablet: Archos stellt Android-Gamepad mit Analog-Sticks vor
Archos Gamepad mit Android (Bild: Archos)

Spiele-Tablet Archos stellt Android-Gamepad mit Analog-Sticks vor

Archos hat mit dem "GamePad" ein speziell für Spiele optimiertes Android-Tablet vorgestellt. Das Tablet mit Analog-Sticks und 7-Zoll-Display soll für 150 Euro zu haben sein.

Anzeige

Das Gamepad von Archos verfügt über ein kapazitives 7-Zoll-Display, einen Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und ARMs Quad-Core-GPU Mali 400mp. Das Besondere an dem recht flachen Tablet sind die Analog-Sticks zur Spielesteuerung.

  • Archos Gamepad mit Analog-Sticks und Android 4.0
Archos Gamepad mit Analog-Sticks und Android 4.0

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich zum Einsatz, so dass zahlreiche Apps und Spiele für das Tablet über Google Play heruntergeladen werden können. Archos nutzt dabei die in Android 4.0 integrierte Game-Controller-Unterstützung, um seine Analog-Sticks anzubinden. Laut Archos machen davon einige Spiele Gebrauch, denn auf diesem Weg können auch normale Game-Controller an ein Android-Gerät angebunden werden. Beim Gamepad von Archos ist die Spielesteuerung von Hause aus integriert.

Da viele Spiele aber keine Game-Controller unterstützen, hat Archos eine Software entwickelt, die Spiele erkennt und deren Touch-Steuerung auf die Analog-Sticks abbildet. Rund 1.000 Spiele sollen sich dadurch schon jetzt mit den Sticks steuern lassen. Entwickler, die ihre Spiele für das Gamepad anpassen wollen, können sich per E-Mail an GamePad@archos.com wenden.

Archos will sein Gamepad ab Oktober 2012 verkaufen. Der Preis soll unter 150 Euro liegen.


cosmichaos 31. Aug 2012

zu fratze123: Du verwechselst Android mit Windows Phone 7.... DAS unterstützte keine...

Ruki 30. Aug 2012

Ich hab den Titel nicht gelesen ... ist es so schwer, das ins Beitragsfeld zu schreiben...

SIDESTRE4M 30. Aug 2012

Einige gute wie der SNESoid oder NESoid und weitere dieser Art gibts ja nicht im Market...

Krujs 29. Aug 2012

normal sollte man es wie in Apple Manier klagen?!

HerrMannelig 29. Aug 2012

http://www.dict.cc/?s=stick Bitte mal bei Substantive nachlesen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  2. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  3. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  4. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  5. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  6. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  7. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  8. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  9. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  10. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel