Abo
  • Services:
Anzeige
Der Punkt im Stativgewinde weist auf eine reparierte D810 hin.
Der Punkt im Stativgewinde weist auf eine reparierte D810 hin. (Bild: Nikon)

Spiegelreflexkamera: Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

Bei einigen Exemplaren von Nikons digitaler Spiegelreflexkamera D810 können bei Langzeitbelichtungen helle Punkte in den Bildern auftreten. Nikon repariert die Kameras kostenlos, ganz aktuelle Modelle können schon angepasst sein, was aber nur bei genauem Hinsehen ersichtlich ist.

Anzeige

Wer sich kürzlich eine Nikon D810 für rund 3.000 Euro gekauft hat, sollte einen genauen Blick in das Stativgewinde auf der Unterseite der Kamera werfen. Findet sich darin ein schwarzer Punkt, so hat Nikon den Body bereits von einem bekannten Problem befreit. Wie das Unternehmen auf seinen Supportseiten mitteilt, sind so die Modelle gekennzeichnet, bei denen in manchen Bildern unerklärliche helle Flecken auftreten.

Sie treten dem Unternehmen zufolge vor allem bei Langzeitbelichtungen mit über 30 Sekunden Verschlusszeit auf oder wenn die Bildfeldeinstellung "1,2 × (30 × 20)" ausgewählt wurde. Betroffen von dem Effekt sind nicht alle Exemplare, Nutzer der Kamera können das anhand der Seriennummer überprüfen. Besitzer betroffener Geräte ohne den schwarzen Punkt im Stativgewinde sollten sich an den nächstgelegenen Kundendienst-Händler wenden, der die nötigen Einstellungen und ein Firmwareupdate vornimmt.

Was sich dadurch an der Kamera sonst noch ändert, meldet Nikon nicht. Das Unternehmen bittet betroffene Kunden um Entschuldigung und erklärt, dass der Fehler nicht ganz verschwinden werde: "Da bei der D810 Auflösung und Schärfe verbessert wurden, können mit dieser Kamera auch nach der Wartung hellere Flecken in mit einer Belichtungszeit von über 30 Sekunden aufgenommenen Bildern sichtbar sein, als dies mit früheren Kameras der Fall ist."

Wer nicht unmittelbar auf die Profikamera verzichten kann, soll immerhin durch ein Einschalten der Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung eine Abschwächung des Effekts erreichen können.


eye home zur Startseite
~jaja~ 21. Aug 2014

Profis entwickeln vermutlich selbst, wenn die noch analog schiessen. Für die schnellen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)
  2. Gratis H3 Headset by B&O beim Kauf des LG G5 Smartphones

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  2. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  3. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  4. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  5. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  6. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  7. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  8. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  9. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  10. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: mit Linux...

    Apfelbrot | 09:58

  2. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    znorf | 09:56

  3. Re: Die Darstellung ist etwas einseitig

    otraupe | 09:45

  4. Megapeinlich + Haftung

    Nbs_sitcom | 09:44

  5. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    otraupe | 09:42


  1. 09:01

  2. 18:40

  3. 17:30

  4. 17:13

  5. 16:03

  6. 15:54

  7. 15:42

  8. 14:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel