Abo
  • Services:
Anzeige
Fujifilm X-A10
Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)

Spiegellose Systemkamera: Fujifilm X-A10 soll Einsteiger locken

Fujifilm X-A10
Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)

Die Fujifilm X-A10 ist eine spiegellose Systemkamera, deren APS-C-Sensor 16,3 Megapixel aufnimmt. Sie verfügt über WLAN, kann mit einem klappbaren Display aber vor allem durch ihren Preis überzeugen.

Die Fujifilm X-A10 eignet sich als erste Systemkamera für Einsteiger: Mit Objektiv kostet sie rund 550 Euro. Die X-A10 ist mit einem 16,3 Megapixel-Sensor im APS-C-Format ausgerüstet, der Empfindlichkeiten zwischen ISO 200 und ISO 25.600 erzielt. Der elektronische Verschluss ermöglicht Belichtungszeiten von 1/32.000 Sekunde.

Anzeige
  • Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)
Fujifilm X-A10 (Bild: Fujifilm)

Die Kamera verfügt über diverse Kreativfilter, die schon bei der Aufnahme auf die JPEGs angewendet werden. Das Display ist nach oben hin klappbar, so dass es für die Kontrolle von Selfie-Aufnahmen genutzt werden kann. In diesem Modus versucht der Autofokus, Augen zu erkennen und darauf scharfzustellen. Der Handgriff soll bei Selbstporträts auch zum Festhalten der Kamera geeignet sein.

Wichtige Funktionen wie Weißabgleich, Serienbildaufnahme und Selbstauslöser können den Funktionstasten zugeordnet werden, damit weniger Ausflüge ins Kameramenü erforderlich sind. Die Fujifilm kann auch Panoramen und Zeitrafferaufnahmen anfertigen. Der Akku der X-A10 soll für etwa 410 Aufnahmen ausreichen, bevor er wieder geladen werden muss. Die Kamera lässt sich über USB laden. Ein Blitzgerät ist in die Kamera eingebaut. Videos lassen sich in Full-HD (1080/30p, 25p, 24p) aufnehmen.

Im Lieferumfang ist das Objektiv XC16-50mmF3.5-5.6 OIS II enthalten, das eine Naheinstellgrenze von 15 cm hat. Der 5-Achsen-Bildstabilisator soll Verwacklungen entgegenwirken. Mit dem eingebauten WLAN-Modul und einer mobilen App (iOS und Android) lassen sich die Kamera fernsteuern und das Bildmaterial übertragen.

Die Fujifilm X-A10 wird zusammen mit dem Objektiv XC16-50mmF3.5-5.6 OIS II ab Januar 2017 verkauft.


eye home zur Startseite
Der Spatz 03. Dez 2016

Deswegen hatte ich ja auch bzgl. der technischen Seite gesprochen. Das kreative und...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. 359.99$/326,03€ mit Code HonorGB
  3. 737.99$/668,38€ mit Gutscheincode: GB13LP

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    Vögelchen | 20:20

  2. Re: From hero to zero

    JohnStones | 20:18

  3. Re: So langsam fällt der in meiner Gunst

    asobu | 20:16

  4. Re: Wie ist das bei AMD?

    ms (Golem.de) | 20:16

  5. Re: Zu hoch gepokert

    asobu | 20:14


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel