Logo der Playstation 4
Logo der Playstation 4 (Bild: Golem.de)

Analoger Videoausgang und neue 3D-Kamera

Anzeige

USB 3.0, das AMDs APUs ebenfalls bereitstellen, ist die einzige neue Schnittstelle, die Sony für die PS4 bereits bestätigt hat. Wie viele Ports es gibt, verrät das Unternehmen noch nicht. Bei den Netzwerkanbindungen gibt es wie bei der PS3 Gigabit-Ethernet, das WLAN ist aber nach 802.11 b/g/n ausgeführt, die PS3 unterstützte nur die Versionen b/g. Wie viele Antennen Sony nutzt - mit drei wären 450 MBit/s möglich -, ist noch nicht bekannt. Wünschenswert wäre auch eine Unterstützung von 2,4 und 5 GHz für das WLAN, aber auch dazu gibt es noch keine Angaben.

Immerhin stehen schon die Lesegeschwindigkeiten für das Blu-ray-Laufwerk fest, das bei BDs sechsfaches und bei DVDs achtfaches Tempo erreichen soll. Das liegt auf dem Niveau aktueller Slimline-Laufwerke für PCs. Neben dem HDMI-Port - ob er für 4K-Auflösungen geeignet ist, erklärte Sony nicht - hat auch die Playstation 4 einen analogen Ausgang für Audio- und Videosignale. Alte Röhrenfernseher lassen sich also auch mit der neuen Konsole nutzen.

  • Daten des Controllers
  • Daten der neuen 3D-Kamera
  • Sonys offizielle Daten der PS4 (Tabellen: Sony)
Daten des Controllers

Bluetooth unterstützt die PS4 nur bis Version 2.1 mit EDR, was manche Funktionen von aktuellen Headsets brachliegen lässt. Das ist aber bei der PS4 weniger wichtig als bei der PS3, denn die Controller der neuen Konsole besitzen einen Anschluss für kabelgebundene Headsets. Er beherrscht Stereo, ein Mono-Headset will Sony der Konsole aber bereits beilegen.

Wie aus den Spezifikationen zum Controller "Dualshock 4" hervorgeht (PDF), hat das Spielgerät zudem einen eingebauten Lautsprecher, die Funktion des integrierten Touchpads hatte Sony bereits gezeigt. Geladen wird der Controller wie jener der PS3 über einen Mini-USB-Port vom Typ B.

Einige Daten gibt es auch zur neuen 3D-Kamera "Playstation 4 Eye". Sie erreicht eine maximale Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln bei 60 Bildern pro Sekunde, die Fixfokus-Objektive sind mit f/2.0 zudem recht lichtstark. Ab einer Distanz von 30 cm soll sich ein scharfes Bild ergeben. Das Kabel, mit dem das Eye an die PS4 angeschlossen wird, ist 2 m lang.

 Spezifikationen: PS4 kommt mit Jaguar-Kernen, USB 3.0 und schnellerem WLAN

mryello 24. Mai 2013

Sony hat sich für eine enge Zusammenarbeit mit der Unity game development community...

neocron 15. Mär 2013

niemand bezweifelt, dass hitboxen sogar noch angepasst werden fuer konsolenspiele...

7hyrael 22. Feb 2013

okay, keine ahnung ich ging davon aus dass der gddr5 wesentlich teurer sein muss, vor...

Trockenobst 21. Feb 2013

Der Grund war, dass sie nicht mit dem hardwarenahen Teil des Kernels Geld machen...

irata 21. Feb 2013

Ende 1995, und 599,- DM Oder er hat sich einen Import geholt, das war dann um einiges...

Kommentieren


PS4Blog.de / 21. Feb 2013

Spezifikationen der PS4



Anzeige

  1. Online Prozessmanager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. IT Administrator SAP (m/w)
    CureVac GmbH, Tübingen
  3. Informatiker / Application-Manager EAI/BI (m/w)
    TransnetBW GmbH, Wendlingen bei Stuttgart
  4. Mitarbeiter (m/w) im Bereich Vorentwicklung Fahrerassistenzsysteme und hochautomatisiertes Fahren
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  3. TIPP: R.E.D. / R.E.D. 2 (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  2. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  3. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  4. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  5. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  6. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  7. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  8. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  9. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  10. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Re: Ernsthaft? gb28$32a als Passwort?

    Xiut | 01:21

  2. Re: Cortana spricht nicht mit mir

    SonOfAGun | 01:10

  3. Re: Woher weiss OnePlus

    AlphaStatus | 01:09

  4. Re: Kein NFC?

    AlphaStatus | 01:08

  5. Re: Startmenü ist immer noch Mist

    Arkarit | 01:08


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel