Chip von AMD
Chip von AMD (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Spekulationen AMD vor neuer Entlassungswelle?

Bis zu 30 Prozent aller Mitarbeiter von AMD könnten ihren Arbeitsplatz verlieren, berichtet Cnet. Grund ist demnach der schlechte Verlauf der Geschäfte.

Anzeige

Der aus Kalifornien stammende Chiphersteller AMD steht laut Cnet vor neuen Massenentlassungen - die allerdings deutlich härter ausfallen sollen als frühere Kündigungswellen. 20 bis 30 Prozent der Mitarbeiter sollen dem Bericht zufolge in den nächsten Tagen ihren Arbeitsplatz verlieren. Derzeit hat AMD weltweit rund 12.000 Mitarbeiter. Die Informationen von Cnet beziehen sich auf eine nicht näher genannte Quelle. AMD wollte sich zu der Meldung bislang nicht äußern.

AMD kämpft schon länger mit wirtschaftlichen Problemen, an denen auch die im November 2011 verkündete Entlassung von rund 10 Prozent der Belegschaft bislang nichts geändert hat. Nach einer offiziellen Gewinnwarnung vor wenigen Tagen, laut der das Management für das abgelaufene 3. Geschäftsquartal einen Ertragsrückgang um 10 Prozent erwartet, sind auch die Aktien auf ein Allzeittief gefallen. AMD kämpft nicht nur mit der starken Konkurrenz durch Intel und Nvidia, sondern auch mit der allgemeinen Flaute im Geschäft mit PCs - die Kundschaft greift in letzter Zeit vermehrt zu Tablets und Smartphones.


S-Talker 15. Okt 2012

??? ...und ich dachte, als ich heute morgen aufgewacht bin, ich hätte nur eine Nacht...

silentburn 15. Okt 2012

ARM fehlt es aber deutlich an durschlagskraft im PC, Notetbook, Server Bereich den viele...

flasherle 15. Okt 2012

Man kann halt nicht nur billiger sein, man muss halt auch mal produkte haben die besser...

Moe479 14. Okt 2012

mir auch, ich nehm das beste preis leistungs verhältnis, markennamen haben keinen...

msdong71 14. Okt 2012

auf der console gibts die falschen spiele.

Kommentieren



Anzeige

  1. Operator - Network Operating Center (m/w)
    3M Services GmbH, Hannover
  2. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Rollout-Koordinator (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  2. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€
  3. Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update

  2. Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

  3. Südkorea

    Betreiber von Atomreaktoren testet Hackerangriff

  4. 3D-Druck

    Das ABC für den Druckerkauf

  5. The Open Bay

    The Pirate Bay verteilt ihren Code

  6. #Freiheit

    "Mediakraft will uns komplett zerstören"

  7. Modulares Smartphone

    SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara

  8. Linux 3.19

    Release Candidate eröffnet Testphase

  9. Lifetab S8312

    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

  10. Konsolenkram

    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

    •  / 
    Zum Artikel