Anzeige
Rambus verkauft mittlerweile auch DDR4-Speicher.
Rambus verkauft mittlerweile auch DDR4-Speicher. (Bild: Rambus)

Speichertechnik: Rambus verlängert Patentabkommen mit AMD

Rambus verkauft mittlerweile auch DDR4-Speicher.
Rambus verkauft mittlerweile auch DDR4-Speicher. (Bild: Rambus)

Alle Jahre wieder: Rambus hat sein Patentabkommen mit AMD erneuert und um fünf Jahre verlängert. Der Prozessorentwickler muss dem Speicherspezialisten jedes Quartal einen Obolus bezahlen.

Der für Speichertechnologien bekannte Hersteller Rambus hat mit dem CPU-Entwickler AMD ein erneutes Patentabkommen getroffen. Die Vereinbarung läuft fünf Jahre, die Details der Vereinbarung unterliegen wie üblich einem Verschwiegenheitsabkommen. AMD bezahlt Rambus pro Quartal, um nicht näher genannte Patente für Mikrochips und Platinen einsetzen zu dürfen, also beispielsweise Grafikkarten oder bestimmte Prozessoren.

Anzeige

AMD hatte sich zuletzt 2010 mit Rambus auf ein Patentabkommen geeinigt, das bis zum dritten Quartal 2015 gültig war. Rambus lebt seit den 90er Jahren vornehmlich von solchen Übereinkünften, wenngleich der Hersteller durch seinen RDDRAM-Ausflug bei Intels Chipsätzen für den Pentium II und den Pentium III sowie mit dem XDR-Speicher in der Playstation 3 mehr im Rampenlicht stand. Ab dem Pentium 4 hingegen wechselte Intel auf DDR-Speicher und verbannte damit den teuren RDRAM.

Viele Speichertechnologien wie GDDR5X sind heute jedoch vom Jedec-Gremium spezifiziert und für alle Hersteller verfügbar, mittlerweile verkauft Rambus selbst beispielsweise DDR4-Arbeitsspeicher und seit 2013 auch LED-Leuchtmittel, hierbei handelt es sich aber um keine Eigenentwicklung.


eye home zur Startseite
Eisboer 26. Jan 2016

Ich kann das nicht befürworten, aber im Kapitalismus soll alles verhandelbar sein und die...

QDOS 26. Jan 2016

Stimmt, aber Rambus macht ja nicht nur RDRAM. zB stammt der XDR DRAM aus der PS3 von...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. birkle IT GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)
  3. (u. a. ROG Xonar Phoebus, Strix 2.0 Headset, Geforce GTX 960 Strix, Z170-P Mainboard, VG248QE...

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch
Trials of the Blood Dragon im Test
Motorräder im B-Movie-Rausch
  1. Anki Cozmo Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad
  2. Crowdfunding Echtwelt-Survival-Spiel Reroll gescheitert
  3. Anki Overdrive Mit dem Truck auf der Rennbahn

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Warum bauen wie nicht alle aus Beton ?

    AllDayPiano | 06:40

  2. Re: bei den Preisen...

    Sharra | 06:19

  3. Warum jetzt auf ein mal?

    Sharra | 06:13

  4. Re: 32bit gehen in Ordnung...

    Kleine Schildkröte | 06:07

  5. Re: Was, nur 200Mbit??

    Ovaron | 05:30


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel