Envy Touchsmart Ultrabook 4 mit Windows 8
Envy Touchsmart Ultrabook 4 mit Windows 8 (Bild: HP)

SpectreXT Touchsmart und Envy Touchsmart HP setzt auf Ultrabooks mit Multitouch und Windows 8

Mit dem SpectreXT Touchsmart Ultrabook und dem Envy Touchsmart Ultrabook 4 kündigt HP zwei Ultrabooks mit Touchscreen an, die für Windows 8 entwickelt wurden.

Anzeige

Mit dem SpectreXT Touchsmart Ultrabook kündigt HP eine neue Version seines Ultrabooks SpectreXT an, das speziell auf Windows 8 zugeschnitten ist. Wie der Name verrät, verfügt das SpectreXT Touchsmart über ein Multitouch-Display mit IPS-Panel, einer Größe von 15,6 Zoll und voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Dabei ist das SpectreXT Touchsmart Ultrabook nur 17,9 mm dick und wiegt rund 2,16 kg. Wie beim SpectreXT setzt HP auch beim SpectreXT Touchsmart auf ein Metallgehäuse.

Das neue SpectreXT Touchsmart Ultrabook ist zudem HPs erstes Notebook, in dem Intels Thunderbolt-Technik integriert ist. Zudem kommt HPs USB-Boost-Technik zum Einsatz mit der Geräte per USB auch dann geladen werden können, wenn das Ultrabook ausgeschaltet ist. Das Ultrabook verfügt über Gigabit-Ethernet, USB 3.0 und HDMI.

  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP Envy TouchSmart Ultrabook 4
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
  • HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook
HP SpectreXT TouchSmart Ultrabook

Zudem kommt viel Intel-Technik zum Einsatz. HP listet neben aktuellen Core-Prozessoren eine mSATA-SSD mit Intels Rapid-Start-Technik, Intel Identity Protection Technology, Intel Anti-Theft Technology, Intel Smart Response und Intel Smart Connect auf. HPs eigene Coolsense-Technik sorgt für Kühlung, das HP Imagepad für präzise Bedienung mit mehreren Fingern.

Das HP SpectreXT Touchsmart Ultrabook soll im November 2012 in den USA zu Preisen ab 1.400 US-Dollar auf den Markt kommen. Angaben zur Akkulaufzeit macht HP nicht.

HP Envy Touchsmart Ultrabook 4

Auch das Envy Touchsmart Ultrabook 4 ist auf Windows 8 ausgelegt. Und auch hier setzt HP auf ein Metalldesign und ein 14-Zoll-Display mit Multitouch und HD-Auflösung. Das Envy Touchsmart Ultrabook 4 wiegt wie das SpectreXT Touchsmart rund 2,16 kg, ist aber mit 23 Millimetern deutlich dicker.

Es verfügt über eine beleuchtete Tastatur, einen Subwoofer mit Beats Audio und optional eine GPU von AMD mit 2 GByte Grafikspeicher. Das Ultrabook soll damit eine Akkulaufzeit von 8 Stunden erreichen.

Das HP Envy Touchsmart Ultrabook 4 soll in den USA zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein, einen Preis nennt HP noch nicht.

Neben diesen beiden Geräten und dem Hybrid-PC Envy x2 will HP in diesem Jahr noch weitere Notebooks, Desktops und Tablets mit Windows 8 ankündigen.


synoon 31. Aug 2012

Einfach nur unnötig dein Kommentar aber sorry!

Emulex 30. Aug 2012

Nun da stellt sich aber einfach die Frage der Sinnhaftigkeit. Ich spare mir eine Maus...

Kommentieren




Anzeige

  1. Fachreferent (m/w) HGÜ-Technik und Datenmanagement
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Business Analyst/in
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Senior Java-Entwickler (m/w) im Bereich Pharma / Medizintechnik
    XClinical GmbH, München
  4. HelpDesk Agent (m/w)
    Rickmers Holding GmbH & Cie. KG, Hamburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. Turtle Beach Kopfhörer reduziert

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: Packt man noch 35¤ drauf

    Zwangsangemeldet | 06:23

  2. Re: Gerade der Router/Modem von Unitymedia ist...

    jo-1 | 06:22

  3. Re: wenn die jetzt schlau wären...

    plutoniumsulfat | 06:22

  4. Re: Glühlampen, Staubsauger, Energiesparlampen...

    John2k | 06:20

  5. Re: Windows und 4GB Ram

    plutoniumsulfat | 06:17


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel