SPDY: Erster Entwurf für HTTP/2.0
Leiter der IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS (Bild: Mark Nottingham)

SPDY Erster Entwurf für HTTP/2.0

Die IETF hat einen ersten Entwurf für HTTP/2.0 veröffentlicht. Dieser entspricht Googles SPDY.

Anzeige

Ausgehend von Googles potenziellem HTTP-Nachfolger SPDY will die IETF HTTP/2.0 entwickeln. Der erste Entwurf für HTTP/2.0, der am 28. November 2012 veröffentlicht wurde, entspricht einer Kopie der Spezifikation von Googles Protokoll, ergänzt nur um weitere Autoren und einen Hinweis auf den Status des Dokuments.

Im August 2012 hatte sich die IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS dafür entschieden, Googles Protokoll SPDY als Basis für die Entwicklung von HTTP/2.0 zu verwenden. Mit dem nun vorliegenden Entwurf beginnt nun die eigentliche Arbeit, denn es ist durchaus geplant, das Protokoll um neue Funktionen zu erweitern und gegebenenfalls bestehende zu streichen. Zudem soll die Spezifikation sprachlich überarbeitet und an die bisherigen Arbeiten der Arbeitsgruppe HTTPBIS angepasst werden.

Entsprechend ist der aktuelle Entwurf ausdrücklich nur zur Implementierung gedacht, schreibt Mark Nottingham, Leiter der IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS.


JP 03. Dez 2012

hä? virtuell und praktisch. So wie du heute schon mehrere Dateien gleichzeitig...

Youssarian 01. Dez 2012

Tja, ganz wie früher, als Netscape Besitzer des Internets war SIE sind hinter Dir her! :-)

gebannterheiset... 30. Nov 2012

Soll das nicht besser "nicht" heißen anstatt "nur"?

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Software Tools Betreuer (m/w)
    Continental AG, Villingen
  3. Senior Consultant SAP CRM / Solution Architect SAP CRM (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

    •  / 
    Zum Artikel