Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Media Center kann online dazugekauft werden.
Windows Media Center kann online dazugekauft werden. (Bild: Microsoft)

Sparmaßnahmen: Windows 8 spielt keine DVDs mehr ab

Windows Media Center kann online dazugekauft werden.
Windows Media Center kann online dazugekauft werden. (Bild: Microsoft)

Microsoft spart bei Windows 8 einen DVD-Decoder und damit Lizenzgebühren. Wer unter Windows 8 einen DVD-Film abspielen will, muss die entsprechende Funktion nachkaufen.

Windows 8 wird nur mit der Erweiterung Windows Media Center in der Lage sein, DVDs abzuspielen. Und anders als bei der Consumer Preview von Windows 8 werden Nutzer das Windows Media Center bei der Verkaufsversion hinzukaufen müssen. Die mit Windows 8 mitgelieferte Version des Windows Media Player wird keine DVD-Filme abspielen können. Gleiches gilt im Übrigen für Blu-ray-Filme.

Anzeige

Microsoft argumentiert, die meisten Videos am PC würden online geschaut und kämen aus Quellen wie Youtube, Hulu, Netflix und von unzähligen Websites, die Videos enthalten. Microsoft kann dabei auf die "Telemetriedaten" von Windows 7 zurückgreifen, also Daten, die Nutzer Microsoft zur Verfügung stellen und die Aufschluss darüber geben, was Nutzer wirklich mit ihrem PC machen.

Die mit einer DVD-Player-Software verbundenen Lizenzkosten seien aber vergleichsweise hoch, was vor allem dann ins Gewicht fällt, wenn nur ein kleiner Bruchteil der Nutzer die Software überhaupt verwendet. Und da Microsoft mit Windows 8 zugleich die Zahl der Windows-Versionen reduziert, bleibt kein Platz für eine Edition mit DVD-Player-Software.

Dennoch wird es das Windows Media Center weiterhin geben und es wird auch in der Lage sein, DVDs abzuspielen. Wer es nutzen will, muss es zusätzlich erwerben. Käufer von Windows 8 können dazu direkt im Control-Panel von Windows 8 das Windows 8 Pro Pack erwerben, Käufer von Windows 8 Pro das Media Center Pack kaufen. In beiden Fällen erhält der Nutzer am Ende ein Windows 8 Pro mit Media Center. Dieses kann dann auch Fernsehsendungen aufzeichnen und VOB-Dateien abspielen.

Der Windows Media Player wird weiterhin in allen Windows-Editionen mitgeliefert, kann aber keine DVDs abspielen, auch nach Installation des Windows Media Center.

Einen konkreten Preis für das Update aufs Windows Media Center verriet Microsoft nicht, in einem Blogeintrag heißt es lediglich, das Media Center Pack werde zu marginalen Kosten angeboten.

Von Haus aus unterstützt Windows 8 die Videocodecs H.264, VC-1/WMV und MP4 Part 2 sowie die Audiocodecs DD+, AAC, WMA, MP3 und PCM.

Nachtrag vom 9. Mai 2012, 9:44 Uhr

Microsoft hat nun ein FAQ für Windows 8 und die DVD-Wiedergabefunktion veröffentlicht, um mögliche Unklarheiten zu beseitigen.


eye home zur Startseite
GuruGuru 21. Sep 2012

Also das grenzt ja jetzt schon fast an Dummheit! Macs haben sehr wohl USB-Anschlüsse...

Fizze 13. Mai 2012

Codec-Packs sind nur für Anwender nützlich, die selber Video editieren. Als Konsument...

NeverDefeated 09. Mai 2012

Ich bin ja nicht gerade ein Windows-Fan und wenn es schon Windows sein muss, dann greife...

spambox 09. Mai 2012

Doch, es geht völlig reibungslos...auch mit mehreren Audio-Tracks. Ein Verlust des WMP...

OnlineGamer 09. Mai 2012

Um >>gekaufte<< Software zu installieren.


Deutschsprachiger Windows Media Center BLOG / 06. Mai 2012

Aus "economical media pack" wird Windows 8 Media Center Pack & Pro Pack

blog.connex-werbeagentur.de / 04. Mai 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHA Maschinenbau Haldenwang & Co. KG, Haldenwang
  2. Universität Passau, Passau
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts

  2. Parrot Disco

    Schnelle Flugzeugdrohne mit Brillen-Bildübertragung

  3. Marsrover

    China veröffentlicht Pläne für eigenen Marsrover

  4. Android 7.0

    Google verteilt erste Factory-Images, Sony nennt Update-Plan

  5. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  6. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  7. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

  8. Playstation auf Windows

    PC-Offensive von Sony

  9. Mongoose

    Samsung erklärt M1-Kerne des Galaxy S7 und Note 7

  10. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Weg mit Exklusivtiteln

    HubertHans | 10:09

  2. Re: Firmenpolitik?

    PiranhA | 10:07

  3. Die sollten aufhören, an Problemen zu arbeiten...

    harald.1080 | 10:02

  4. Gamepad / Controller

    Starkstr0m | 10:02

  5. Re: Ui Toll

    III | 10:01


  1. 10:00

  2. 09:45

  3. 09:14

  4. 09:06

  5. 08:28

  6. 07:59

  7. 07:50

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel