Abo
  • Services:
Anzeige
EDRS-A: Übertragungsrate von 1,8 GBit/s, 50 TByte am Tag
EDRS-A: Übertragungsrate von 1,8 GBit/s, 50 TByte am Tag (Bild: Airbus)

Space Data Highway: Esa schießt Laser-Kommunikationsstation ins All

EDRS-A: Übertragungsrate von 1,8 GBit/s, 50 TByte am Tag
EDRS-A: Übertragungsrate von 1,8 GBit/s, 50 TByte am Tag (Bild: Airbus)

Schnelle optische Datenübertragung im All soll der Satellit EDRS-A ermöglichen, den die europäische Raumfahrtagentur Esa in dieser Woche in den Orbit schießt. Er empfängt Daten per Laser von anderen Satelliten und sendet die Daten zur Erde.

Schnelle Datenkommunikation ins Weltall: Die europäische Raumfahrtagentur (European Space Agency, Esa) schießt am 29. Januar 2016 einen Satelliten in die Umlaufbahn. Er soll als Zwischenstation im All dienen, über die andere Satelliten mit dem Kontrollzentrum auf der Erde kommunizieren. Der Satellit ermöglicht hohe Datenraten.

Anzeige

European Data Relay System oder Space Data Highway heißt das System, das der europäische Konzern Airbus im Auftrag der Esa entwickelt hat. Es besteht aus mehreren Satelliten, die im geostationären Orbit (Geo) positioniert werden. Das Besondere an den Satelliten ist, dass sie nicht nur per Funk auf dem Ka-Band kommunizieren, sondern auch per Laser.

EDRS leitet Daten weiter

Die beiden ersten Satelliten, die über EDRS kommunizieren werden, sind Sentinel-1 und Sentinel-2 des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus, die seit 2014 und seit 2015 um die Erde kreisen. Die Erdbeobachtungssatelliten senden ihre Daten per Laser an den EDRS-Satelliten, der die Daten dann per Funk zur Erde schickt. Mit dem System soll laut Airbus eine Übertragungsrate von bis zu 1,8 GBit/s und eine Datenmenge von 50 TByte am Tag möglich sein.

Heute bleibt nur ein kurzes Fenster für die Kommunikation der Sentinel-Satelliten mit dem Kontrollzentrum auf der Erde. Dann verschwinden sie wieder hinter dem Horizont, wodurch es zu Verzögerungen in der Datenübertragung kommt. Durch EDRS-A wird das Fenster für die Kommunikation größer. Das ist beispielsweise wichtig, um Rettungskräfte in einer Katastrophenregion schnell mit wichtigen Daten zu versorgen.

Die ISS und Drohnen kommunizieren per EDRS

Neben diesen und weiteren Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn (Leo Earth Orbit, Leo) soll auch die Internationale Raumstation (International Space Station, ISS) über den Space Data Highway kommunizieren. Daneben ist das System auch für die militärische Nutzung gedacht. So können bemannte und unbemannte Aufklärer Daten per Laser an den Satelliten übertragen. Die Kommunikation soll dadurch unabhängig von überlasteten Frequenzbereichen und sicher vor Störungen oder vor Abhören sein.

EDRS-A startet am 29. Januar um 23:30 Uhr unserer Zeit (30. Januar, 4:20 Uhr Ortszeit) vom Startplatz Baikonur in Kasachstan. Eine Proton-Rakete wird den Satelliten ins All bringen und etwa neun Stunden nach dem Start aussetzen. Er soll dann Mitte des Jahres einsatzbereit sein.

EDRS-A deckt Europa, Afrika, den größten Teil Südamerikas sowie Indien und den Mittleren Osten ab. Der zweite Satellit, EDRS-C, soll im kommenden Jahr folgen. Dadurch verbreitert sich die Abdeckung um ein Stück nach Osten: Teile von Zentral- und Südasien kommen hinzu. Die Konstellation soll aus insgesamt vier Satelliten bestehen, die ab 2020 eine globale Abdeckung bieten sollen.


eye home zur Startseite
amie 30. Jan 2016

Klasse :) Danke

Apollo13 25. Jan 2016

Stimmt, war mir nicht (mehr) bekannt. Insofern sorry, mein Fehler. Generell ist es aber...

Grisu__ 25. Jan 2016

Da bin ich ja mal gespannt wie teuer die Maut sein wird... 4 Geo-Satelliten bzw. Hosted...

gema_k@cken 25. Jan 2016

Die ESA sollte das lieber lassen sinnlos im All mit Lasern rumzuballern. Da stell sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. 109,00€
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    JouMxyzptlk | 06:44

  2. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  5. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel