Abo
  • Services:
Anzeige
Das Facebook-Logo
Das Facebook-Logo (Bild: Leon Neal/AFP/Getty Images)

Soziales Netzwerk Facebook führt das Bearbeiten von Statusbeiträgen ein

Facebook-Nutzer können eigene Statusbeiträge jetzt auch bearbeiten, nachdem sie veröffentlicht wurden. Deren Freunde und Abonnenten können die Änderungen nachverfolgen.

Anzeige

"Löschen und neu posten, oder so lassen?" Diese Frage müssen sich Facebook-Nutzer künftig nicht mehr stellen, wenn sie Rechtschreibfehler in ihren veröffentlichten Statusupdates bemerken. Denn Facebook lässt das Editieren von Statusbeiträgen jetzt auch im Nachhinein zu.

Android-Nutzer können mit der am 26. September 2013 veröffentlichten neuen Version der Facebook-App die Editieren-Funktion nutzen. Für Nutzer der Webversion hat der Rollout begonnen. Eine neue Version für iOS-Anwender, mit der das Editieren von Statusbeiträgen möglich sein wird, soll demnächst veröffentlicht werden.

Die Editieren-Funktion findet der Nutzer im Optionsmenü rechts neben seinem Beitrag. Andere Anwender können die Änderungen an den Statusbeiträgen ihrer Freunde jederzeit nachverfolgen. Ein Klick auf das "Bearbeitet"-Feld zeigt den zuerst veröffentlichten Post und die geänderten Fassungen des Beitrages mitsamt der Uhrzeit an.

Bisher hatten Facebook-Nutzer nur die Möglichkeit, ihre Kommentare im Nachhinein zu bearbeiten.

Bei Googles Netzwerk Google+ gibt es die Editierfunktion für Beiträge und Kommentare fast von Anfang an.


eye home zur Startseite
Race 28. Sep 2013

Das kann Google+ schon seit Ewigkeiten ;)

Fotobar 27. Sep 2013

Und am Geld wird es bestimmt nicht scheitern



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ResMed, Martinsried
  2. Daimler AG, Berlin
  3. VISHAY ELECTRONIC GmbH, Selb bei Hof
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. 164.99$

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  2. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  3. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  4. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  5. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  6. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  7. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  8. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  9. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  10. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Freisprecheinrichtung

    Arsenal | 17:32

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    plutoniumsulfat | 17:32

  3. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    xProcyonx | 17:30

  4. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 17:29

  5. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    Moe479 | 17:29


  1. 17:28

  2. 17:07

  3. 16:55

  4. 16:49

  5. 16:15

  6. 15:52

  7. 15:29

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel