Das Facebook-Logo
Das Facebook-Logo (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Soziales Netzwerk BVB ist der beliebteste Begriff bei Facebook

Facebook hat eine Liste der am häufigsten erwähnten Begriffe deutscher Nutzer im Jahr 2012 veröffentlicht. Auch die beliebtesten Orte und Songs wurden ermittelt.

Anzeige

Das soziale Netzwerk Facebook hat eine Liste mit Begriffen und Themen veröffentlicht, die im Jahr 2012 am häufigsten in den Statusmeldungen von deutschen Nutzern verwendet wurden. Neben weltweiten Themen haben es auch viele deutsche Begriffe auf die Liste geschafft.

2012 war bei den Facebook-Nutzern das Jahr des Fußballs: Der BVB ist Deutscher Fußballmeister geworden und führte auch bei Facebook die Tabelle der meistverwendeten Begriffe an. Drei weitere Fußballbegriffe befinden sich unter den Top 10 der am häufigsten erwähnten Wörter: der Chelsea Football Club auf Platz 5, der FC Bayern München auf Platz 6 und Cristiano Ronaldo auf Platz 8.

  • Die am häufigsten besuchten Orte 2012
  • Die am häufigsten erwähnten Begriffe 2012 (Bilder: Facebook)
  • Die am häufigsten gehörten Songs 2012
Die am häufigsten erwähnten Begriffe 2012 (Bilder: Facebook)

Der Songtitel "Leider Geil" von Deichkind, der mittlerweile zum geflügelten Wort geworden ist, hat es auf den dritten Platz geschafft, hinter "Berlin bei Tag und Nacht", das von den Facebook-Nutzern am zweithäufigsten verwendet wurde. Der mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnete französische Film "Ziemlich beste Freunde" wurde am vierthäufigsten erwähnt.

Zusätzlich zur Top 10 der am meisten erwähnten Begriffe hat Facebook die beliebtesten Orte ermittelt, an denen sich Nutzer aufgehalten haben. Am häufigsten waren die Nutzer auf der Hamburger Reeperbahn unterwegs, gefolgt von der Allianz Arena und dem Einkaufszentrum CentrO Oberhausen, das am dritthäufigsten besucht wurde. Weitere beliebte Orte: Kölner Dom, Kurfürstendamm, Hofbräuhaus München, Europa-Park Mack KG, Phantasialand, Zeil - Frankfurt am Main und das Brandenburger Tor.

Die beliebtesten Songs in diesem Jahr sind die vom deutschen Rapper Cro, der die ersten beiden Plätze der Liste mit "Du" und "Easy" anführt. Carly Rae Jepsen mit ihrem Song "Call Me Maybe" wurde am dritthäufigsten von den Facebook-Nutzern gehört. Auch die schwedische Sängerin Lykke Li und der amerikanische Sänger Chris Brown befinden sich mit ihren Songs "I follow rivers" und "Don't wake me up" unter den Top 10.

Bereits zum vierten Mal hat Facebook untersucht, welche Begriffe und Themen am häufigsten in den Statusmeldungen verwendet wurden. In den vergangenen Jahren hatten sich die Nutzer unter anderem mit dem Tod von Amy Winehouse im Jahr 2011, der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 und dem iPhone 4 beschäftigt.


redbullface 13. Dez 2012

Da kommt noch viel schlimmeres... glaub mir. xD Deswegen habe ich kein TV mehr.

Neuro-Chef 12. Dez 2012

Bestimmt, und zu McDonalds gehen alle nur wegen Salat und Wasser :D

neocron 12. Dez 2012

wuerde ich auch ganz klar so sehen ...

Himmerlarschund... 12. Dez 2012

Selten so einen Quatsch gelesen. Ja und wenn sich nach Konzerten die Zuschauer kloppen...

bierbo 11. Dez 2012

So ähnlich war auch meine Reaktion, als ich das das erste Mal gelesen hab ;) Ehrlich, ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  2. Leiter/in der IT-Service-Einheit
    Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Marburg
  3. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart
  4. Software-Tester/in von (Automatik)Getriebefunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 3 Serien für 25 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, The Big Bang Theory, Supernatural, The Mentalist)
  2. NEU: The Elder Scrolls V: Skyrim Legendary Edition (Steam)
    11,97€
  3. NEU: DVD-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    Dr. House komplette Serie 65,00€, Monk komplette Serie 50,99€, Heroes Gesamtbox 37,67€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Andrea Voßhoff

    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

  2. Release-Datum

    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

  3. Update

    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

  4. Big Data in Unternehmen

    Wenn die Firma vor Ihnen weiß, wann Sie kündigen

  5. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

  6. Elektroautos

    Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen

  7. Blizzard

    Heroes of the Storm bricht im Juni 2015 los

  8. Ursache unklar

    IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen

  9. MS Open Tech

    Microsoft integriert Open-Source-Tochterunternehmen

  10. Nach Microsoft-Deal

    Nokia plant für 2016 neue Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  2. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter
  3. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

  1. Re: Boah Wahnsinn was BIGDATA so alles raus bekommt!!

    Peter Brülls | 07:00

  2. Re: Always-on Schwarz-Weiß?

    Peter Brülls | 06:52

  3. Re: SteamOS ist anscheinend nur für unzufriedene...

    timo.w.strauss | 06:41

  4. 1 Milliarde,

    ambio | 06:30

  5. Re: Schnellere Build-Veröffentlichung?

    schnellschuss | 06:21


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel