Abo
  • Services:
Anzeige
Sourceforge setzt Devshare ab.
Sourceforge setzt Devshare ab. (Bild: Flickr/CC-BY-SA 2.0)

Sourceforge: Keine Adware mehr beim Download

Sourceforge setzt Devshare ab.
Sourceforge setzt Devshare ab. (Bild: Flickr/CC-BY-SA 2.0)

Bizx, der neue Besitzer der Software-Hosting-Plattform Sourceforge, hat das viel kritisierte Devshare-Programm eingestellt. Es bündelte vom Anwender unbemerkt Softwaredownloads mit Adware.

Das Unternehmen Bizx hat sich erstmals näher zum Kauf der früher für die Open-Source-Community sehr bedeutenden Seiten Sourceforge.net, Sourceforge und Slashdot geäußert und Pläne für die Zukunft vorgestellt. Demnach war die erste Amtshandlung des neuen Besitzers die Einstellung des umstrittenen Devshare-Programms. Damit wurden Softwaredownloads mit Adware gebündelt, ohne dass der Anwender dies merkte. Die Einstellung soll eine vertrauensbildende Maßnahme sein, um die Reputation der Open-Source-Hosting-Plattform wieder herzustellen.

Anzeige

Dabei sei die Beendigung von Devshare lediglich ein erster Schritt, die Wünsche und Bedürfnisse von Entwicklern und Besuchern der Seite zu bedienen. Ein weiterer bereits geplanter Schritt soll die volle Unterstützung von HTTPS für Sourceforge und Slashdot sein. Weitere Kurskorrekturen sollen folgen.

Das Devshare-Programm wurde 2013 aufgelegt, um Adware mit Downloads von auf Sourceforge gehosteter Software für die Windows-Plattform zu bündeln. Projekte, die Software auf Sourceforge vorhielten, konnten freiwillig an dem Programm teilhaben und wurden an den Einnahmen beteiligt. Darüber hinaus wurde aber auch Adware mit den Downloads verwaister Projekte gebündelt.

Betroffen waren unter anderem die Windows-Builds des Projekts Gimp, dessen Entwickler das Verhalten des Hosters öffentlich machten und heftige Kritik in den Communitys auslösten. Entwickler verschiedener Projekte riefen zum Boykott der Plattform auf und forderten die Möglichkeit, Projekte komplett von den Servern von Sourceforge entfernen zu können. Daraufhin stellte der Projekthoster die Übernahme verwaister Projekte zur Verbreitung von Adware ein und versprach, Devshare nur noch als Opt-in anzubieten.

Das US-amerikanische Webmedia-Unternehmen Bizx als Käufer der beiden Webseiten besitzt Hunderte von Webseiten, hauptsächlich mit Preisvergleichen aus den Bereichen Reisen und Telekommunikation.


eye home zur Startseite
c.B 13. Feb 2016

Was das Gute an Sourceforge ist, ist, dass man dort prima nach Software "stöbern" kann...

SoniX 10. Feb 2016

Ah? Ok, das habe ich dann wohl übersehen. Danke :-)

SoniX 10. Feb 2016

Naja, wenn man in Zukunft davon ausgehen kann das die downloads dort wieder sauber sind...

cb (Golem.de) 10. Feb 2016

...wurde korrigiert, danke für den Hinweis.

gaym0r 10. Feb 2016

Ist das wirklich so gemeint?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. PDV-Systeme GmbH, Goslar


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 47,50€
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 19:12

  2. OT, Playstation Streaming

    Crass Spektakel | 19:10

  3. Re: Dann halt wieder wie früher

    Eve666 | 19:09

  4. Re: Schuster, bleib bei deinen Leisten

    chris_v1 | 19:07

  5. Re: DSL-Community

    RipClaw | 19:06


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel