Abo
  • Services:
Anzeige
Sonys Xperia Z2 kann jetzt direkt bei Sony bestellt werden.
Sonys Xperia Z2 kann jetzt direkt bei Sony bestellt werden. (Bild: Sony)

Sony: Xperia Z2 ist ab sofort für 680 Euro erhältlich

Sonys neues Top-Smartphone Xperia Z2 ist ab sofort lieferbar: In Sonys Onlineshop ist das Android-Gerät für 680 Euro verfügbar. Noch vor dem Verkaufsstart hatte Sony den Preis von 600 Euro auf den jetzigen Preis angehoben - worauf viele Internethändler allerdings immer noch nicht reagiert haben.

Anzeige

Das auf dem Mobile World Congress 2014 vorgestellte Android-Smartphone Xperia Z2 von Sony ist ab sofort erhältlich. Im Onlineshop von Sony ist das Gerät für 680 Euro in den Farben Schwarz, Lila oder Weiß bestellbar, die Standardlieferzeit soll drei bis fünf Tage betragen.

Bei den meisten Internethändlern ist das Smartphone weiterhin nicht lieferbar. Dafür wird es hier immer noch deutlich günstiger angeboten: Bei Mediamarkt und Saturn wird noch der ursprüngliche Preis von 600 Euro angegeben, der Liefertermin ist hier weiterhin der 5. Mai 2014. Auch bei anderen Händlern wird das Gerät noch zu diesem Preis geführt, teilweise werden Versandzeitpunkte nach dem 5. Mai genannt. Ob der Preis hier noch angepasst wird, ist unklar.

  • Kunimasa Suzuki, Chef von Sonys Mobilsparte, hat das Smartphone auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das neue Xperia Z2 von Sony (Bild: Sony)
  • Das Smartphone hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. (Bild: Sony)
  • Im Inneren arbeitet der neue Snapdragon-801-Quad-Core-Prozessor. (Bild: Sony)
  • Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 3 GByte. (Bild: Sony)
  • Dank neuer Kamerafunktionen können Nutzer mit dem Xperia Z2 jetzt auch 4K-Videos und Filme mit starker Slow Motion aufnehmen. (Bild: Sony)
Das Smartphone hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. (Bild: Sony)

Sony hatte den Verkaufspreis des Xperia Z2 im März 2014 plötzlich um 80 Euro auf 680 Euro angehoben. Als Grund wurde eine laut dem Unternehmen übliche, quartalsbedingte Korrektur angegeben. Diese falle meist positiv für den Konsumenten aus, indem die Preise sinken - im Fall des Xperia Z2 sei die Korrektur allerdings nach oben erfolgt.

Verkauf drei Wochen später als geplant

Der Verkaufsstart selbst verzögerte sich um drei Wochen: Ursprünglich gaben sowohl Mediamarkt als auch Saturn als Lieferzeitpunkt den 15. April 2014 an. Sony selbst hatte keinen genauen Zeitpunkt genannt.

Das Xperia Z2 ähnelt dem erst auf der Ifa 2013 vorgestellten Xperia Z1, Sony hat einige Änderungen an der Hardware und den Kamerafunktionen gemacht. Unter anderem arbeitet im Xperia Z2 jetzt ein Snapdragon-801-Prozessor, das Display wurde minimal von 5 auf 5,2 Zoll vergrößert. Wie die direkten Vorgänger ist auch das Xperia Z2 vor Wasser und Staub geschützt. Videoaufnahmen sind mit dem Xperia Z2 jetzt auch in 4K möglich.


eye home zur Startseite
Maflox 05. Mai 2014

Naja paar große Apps drauf und ein Navi mit offline Karten die sich nicht verschieben...

staeff 04. Mai 2014

Ich war auch die ganzen hohen Preise leid. Ich hab mir jetzt das THL 100s bestellt. 32GB...

Anonymer Nutzer 02. Mai 2014

nö ist es nicht. Gerade bei Bundles bzw. "Subvention" durch Provider. Da steht dann ganz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  2. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  3. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  4. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  5. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  6. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  7. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  8. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  9. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Fenix Chronos Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Kann kein Erfolg werden

    DebugErr | 16:28

  2. Re: Alternative zur CM-Installation

    Qbit42 | 16:26

  3. Re: Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ...

    Koto | 16:26

  4. Re: JOI what?

    Mavy | 16:25

  5. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    opodeldox | 16:25


  1. 16:26

  2. 14:08

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 10:22

  8. 09:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel