Abo
  • Services:
Anzeige
WLAN-Problem bei dem Android-4-Update für das Xperia Neo V
WLAN-Problem bei dem Android-4-Update für das Xperia Neo V (Bild: Sony)

Sony Xperia Arc S, Neo V und Ray: WLAN-Probleme nach Android-4-Update

WLAN-Problem bei dem Android-4-Update für das Xperia Neo V
WLAN-Problem bei dem Android-4-Update für das Xperia Neo V (Bild: Sony)

Das Android-4-Update für die Sony-Smartphones Xperia Arc S, Neo V und Ray ist nach Anwenderberichten fehlerhaft. Nach dem Update gibt es in vielen Fällen keine stabile WLAN-Verbindung mehr. Sony hat den Fehler bestätigt.

Das kürzlich in Deutschland von Sony verteilte Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für drei Xperia-Modelle ist fehlerhaft, berichten etliche Anwender in Foren. Das Problem betrifft die drei Xperia-Modelle Arc S, Neo V und Ray, wenn auf diesen das Android-4-Update aufgespielt wurde.

Anzeige

Zu vielen WLAN-Routern ist dann keine stabile Verbindung mehr möglich. Anwender berichten, dass es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen mit den Smartphones kommt. Die mobile Internetnutzung per WLAN ist dann nur mit starken Einschränkungen möglich. Alle Gerätebesitzer berichten übereinstimmend, dass die Probleme vor dem Update nicht aufgetreten seien.

Sony hat Fehler bestätigt

In Sonys Supportforum wurde der Fehler bestätigt, allerdings ist noch unklar, wie lange es dauert, bis er auch korrigiert wird. Die Verteilung des Android-4-Updates läuft wohl weiter. Besitzer eines Xperia Arc S, Neo V oder Ray sollten überlegen, ob sie mit dem Update warten, bis der Fehler korrigiert wurde.

Seit rund vier Wochen verteilt Sony das Android-4-Update für die drei Xperia-Modelle in Nordeuropa und auch schon damals wurde Sony auf das Problem bei der WLAN-Nutzung hingewiesen, ohne dass der Hersteller bisher mit einem Patch reagiert hat. Stattdessen wurde die Updateverteilung auf andere Länder ausgeweitet.

Ende Mai 2012 oder Anfang Juni 2012 will Sony damit beginnen, Android 4 für die Xperia-Modelle Active, Arc, Mini, Mini pro, Neo, Play und Pro sowie das Live with Walkman zu verteilen. Bisher ist noch offen, ob der WLAN-Fehler bis dahin korrigiert wird, damit die Geräte von dem Problem verschont werden. Vermutlich wird es auch für diese Modelle dann nochmal drei bis vier Wochen dauern, bis es das Update in Deutschland gibt.


eye home zur Startseite
Eurit 30. Aug 2012

schiesst ICS den Router ins Nirvana.

Arkonos 12. Mai 2012

Ich hab das Arc S und nach dem Update bleibt es ständig hängen, und kann teilweise keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. ibau GmbH, Münster
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Chemnitz (Home-Office möglich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. De Maizière hätte die Tat verhindern können.

    Pjörn | 05:19

  2. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:42

  3. Re: Achtziger an Nintendo: Wir wollen unsere...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:31

  4. Re: Warum ist das Steammonopol besser?

    Seitan-Sushi-Fan | 04:16

  5. Re: Wie?

    Seitan-Sushi-Fan | 04:15


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel