Vaio Duo 11 mit Windows 8
Vaio Duo 11 mit Windows 8 (Bild: Sony)

Sony Vaio Duo 11 Tablet-PC im Slider-Design mit Stift und Windows 8

Mit dem Vaio Duo 11 kündigt Sony eine Mischung aus Notebook und Tablet-PC im Slider Design an, das mit Windows 8 als Betriebssystem arbeitet, über einen Stylus-Stift verfügt und 1,3 kg wiegt.

Anzeige

Sonys Vaio Duo 11 verfügt über einen 11,6 Zoll großen IPS-Touchscreen mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), der nach oben geschoben werden kann und dann die Tastatur freigibt.

Ein druckempfindlicher Stylus erlaubt es zudem, auf dem Display zu schreiben und zu malen. Austauschbare Stiftspitzen sollen den Wechsel zwischen einem harten und einem weicheren Schreibgefühl ermöglichen. Mit ausgewählten Apps erkennt der Vais Duo 11, wenn der Anwender schreibt und ignoriert dann die Bewegungen des Handballens auf dem Touchscreen.

  • Stylus fürs Sony Vaio Duo 11
  • Sony Vaio Duo 11 i Slider-Design
  • Sony Vaio Duo 11 mit Stift
  • Sony Vaio Duo 11
  • Sony Vaio Duo 11
  • Sony Vaio Duo 11
Sony Vaio Duo 11 i Slider-Design

Der PC mit Windows 8 steckt in einem Magnesium-Gehäuse, ist nur 18 Millimeter dick und wiegt 1,3 kg. Die Akkulaufzeit gibt Sony mit 5 Stunden an. Sie soll sich mit einem optionalen, flachen Zusatzakku verdoppeln lassen. Der Zusatzakku bietet dann auch eine Halterung für den Stylus-Stift.

Der Vaio Duo 11 unterstützt WLAN (802.11a/b/g/n), Bluetooth 4.0, USB 3.0, HDMI und Ethernet sowie GPS und NFC. Zudem verfügt er über einen VGA-Ausgang.

Angekündigt sind zwei Modelle des Duo 11 - SVD1121P2EB und SVD1121X9EB. Ersteres verfügt über einen Core i3-3217U mit 1,8 GHz und 3 MByte Cache, das zweite über einen Core i5-3317U mit 1.7 GHz und 3 MByte Cache. In beiden steckt Intels Chipsatz HM77, 4 GByte DDR3-SDRAM, die sich auf 8 GByte erweitern lasen, eine SSD mit 128 GByte sowie einen Slot für Memory-Sticks und SD-Karten. Einen weiteren Unterschied gibt es nur beim Betriebssystem: Beim kleineren Modell kommt Windows 8 in der 64-Bit-Version zum Einsatz, beim größeren Modell Windows 8 Pro in der 64-Bit-Version.

Den Windows-8-Tablet-PCs legt Sony zudem einige Apps bei, darunter Active Clip, um Fotos und Grafiken einfach mit dem Stylus zurechtzuschneiden, Note Anytime für handschriftliche Notizen, sowie eine Musik-App, eine Album-App für Bilder und Videos sowie Socialife zur Organisation sozialer Netzwerke.

Das Vaio Duo 11 soll ab Ende Oktober 2012 erhältlich sein. Das Modell SVD1121P2EB für 1.199 Euro, das SVD1121X9EB für 1.399 Euro.


TheUnichi 30. Aug 2012

Warum sollte es dann 200 EUR billiger werden? So viel kostet eine Win8 RT Lizenz pur...

ChrisMaster 30. Aug 2012

Nichts anderes als flamen tut der...

violator 29. Aug 2012

Alles eine Frage der Zeit, bis die Technik so klein ist, dass auch deine Nerdärmchen sie...

Kommentieren


ultrabook-king.de / 10. Sep 2012

Sony VAIO DUO 11 – Convertible Ultrabook



Anzeige

  1. AUTOSAR-Solution-Entwickler/- in Bereich Diagnose
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München
  4. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. NUR NOCH HEUTE: Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel