Sony: Topspiele gleichzeitig im Handel und im Playstation Network
Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Sony Topspiele gleichzeitig im Handel und im Playstation Network

Assassin's Creed 3, Dishonored und weitere kommende Blockbuster-Games will Sony künftig gleichzeitig über sein Playstation Network und den stationären Handel vertreiben.

Anzeige

Bislang erscheinen Konsolenspiele als legaler Download über die Netzwerke der Hersteller so gut wie immer mit deutlicher Verzögerung gegenüber dem stationären Handel. Das dient auch dem Schutz dieses Vertriebskanals, auf den Sony, Microsoft und Nintendo unter anderem angewiesen sind, wenn sie ihre Hardware verkaufen möchten. Jetzt kündigt Sony zumindest in den USA unter der Überschrift "Day 1 Digital" an, dass im Oktober 2012 acht Neuerscheinungen bereits am Erscheinungstag auch im Playstation Network (PSN) zum Herunterladen bereitstehen werden.

Bei den Spielen handelt es sich um Resident Evil 6 von Capcom, Dishonored von Bethesda, 007: Legends und Doom 3 BFG Edition von Activision, Medal of Honor: Warfighter und Need for Speed: Most Wanted von Electronic Arts und Assassin's Creed 3 von Ubisoft, so Sony in seinem US-Blog. Die Preise entsprechen den unverbindlichen Empfehlungen der Publisher, sind also höher als der gängige Straßenpreis. Ob es die Titel auch hierzulande als Download gibt, hat Sony auf Anfrage von Golem.de noch nicht beantwortet.


Endwickler 27. Sep 2012

Zusammenfassung des Vorposters, weil sein Text so lang ist: Es soll das gute Verhältnis...

Anonymouse 27. Sep 2012

Das hängt oftmals leider mit dem Jugendschutz zusammen. Spiele ab 16 dürfen da nicht...

Garius 27. Sep 2012

Stimmt. Nicht gleichzeitig als DL und Disc, mittlerweile aber als DL und Modul.

derKlaus 27. Sep 2012

Und was machst Du an Feiertagen, oder nachts? Und wie schauts mit Titeln aus, welche...

Nigori 27. Sep 2012

Preis für einen Download = Preis für das gleiche Game im Laden ?! Fuck you! :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  2. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  3. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel