Abo
  • Services:
Anzeige
Alpha A6000
Alpha A6000 (Bild: Sony)

Sony: Systemkamera Alpha A6000 mit schnellem Autofokus

Sony hat mit der Alpha A6000 den Nachfolger für die Systemkamera NEX-6 vorgestellt, die besonders schnell scharf stellen soll. Ihr APS-C-Sensor mit 24,3 Megapixeln erreicht eine Lichtempfindlichkeit von ISO 25.600.

Anzeige

Die Alpha A6000 ist eine recht kompakte Systemkamera von Sony, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, der 24,3 Megapixel große Bilder liefert und bis ISO 25.600 arbeiten soll. Mit der Kamera hat Sony nun endgültig deutlich gemacht, dass künftig Systemkameras den Namen Alpha tragen und nicht mehr mit NEX bezeichnet werden. Alpha nannte Sony bis vor kurzem nur seine DSLRs.

  • Sony A6000 (Bild: Sony)
  • Sony A6000 (Bild: Sony)
  • Sony A6000 (Bild: Sony)
  • Sony A6000 (Bild: Sony)
  • Sony A6000 (Bild: Sony)
Sony A6000 (Bild: Sony)

Die Bildkontrolle erfolgt wahlweise über einen elektronischen Sucher (OLED) oder über das klappbare, 3 Zoll (7,62 cm) große Display auf der Rückseite, das eine Auflösung von 921.000 Bildpunkten erreicht. Die Kamera arbeitet sowohl mit einem Kontrast- als auch mit einem Phasenvergleichsautofokus mit 179 Phasendetektionspixeln und soll so besonders schnell und präzise scharf stellen können. Sony behauptet, dass die A6000 die bislang beste AF-Leistung aller seiner Systemkameras bietet. Sony gibt eine Scharfstelldauer von 0,06 Sekunden an.

Damit der Nutzer Fotos auf andere Geräte wie ein Tablet, Smartphone oder einen Rechner übertragen kann, ist die Alpha 6000 mit WLAN und NFC (Near Field Communication) ausgestattet. Der Funktionsumfang lässt sich mit Apps auf der Kamera erweitern. Die neue Funktion "Lifeview Grading" ermöglicht zum Beispiel eine einfache Farbkorrektur eines Videos. Der Nutzer kann die Farbtiefe, Farbbalance und Sättigung justieren.

Für die Videoaufnahme stehen das AVCHD- und das MP4-Format zur Auswahl. Die Kamera misst 120 x 66,9 x 45,1 mm und wiegt mit Akku und Speicherkarte (SD oder Memorystick) 344 Gramm.

Die Sony A6000 soll im April 2014 für rund 650 Euro auf den Markt kommen, mit Sonys 16-50-Objektiv liegt der Preis bei 800 Euro.


eye home zur Startseite
pholem 13. Feb 2014

Bei so einigen verganenen Artikeln zu Kameras habe ich mich immer über die Hersteller...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 452,83€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: MacBook-Konkurrenz?

    Niaxa | 21:12

  2. Re: Keine echten Verbesserungen mehr seit ca. 5...

    osolemio84 | 21:10

  3. Re: Wo sind die Applehater...

    Niaxa | 21:10

  4. Re: Skandal!!

    Arkarit | 21:09

  5. Re: normale Schraubendreher...

    Filius | 21:06


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel