Abo
  • Services:
Anzeige
Dualshock 4
Dualshock 4 (Bild: Sony)

Sony PS4-Controller auch Mac-kompatibel

Das Gamepad der PS4 hat das Zeug zur Allzweckwaffe: Nicht nur mit der nächsten Playstation und mit PCs, sondern auch mit Mac-Rechnern und der Playstation 3 scheint der Controller zu funktionieren. Neues gibt es auch zu einem Eingabegerät der Xbox One - der Kinect.

Anzeige

Bereits vor kurzem hat Sony offiziell bestätigt, dass der Controller der Playstation 4 auch mit Windows-PCs funktioniert. Jetzt stellt sich heraus: Das in Schwarz, Rot oder Blau erhältliche Gamepad kann noch mehr. Vor einigen Tagen hatten Vorabkäufer berichtet, dass der Dualshock 4 auch mit der Playstation 3 funktioniert, wenn auch nicht ganz flüssig. Jetzt meldet Kotaku.com mit Bezug auf ein Onlinevideo, dass sich auch Spiele auf Mac-Rechnern mit dem Sony-Controller bedienen lassen.

In allen Fällen - außer mit der Playstation 4 natürlich - geht das allerdings nur mit Kabel, und neue Funktionen wie das Touchpad werden nicht unterstützt. Einschränkungen, mit denen man leben kann, zumal der Controller der Xbox One nach aktuellem Kenntnisstand anfangs nur mit der Microsoft-Konsole funktioniert. Kompatibilität mit Windows-PCs soll per Treiber erst 2014 folgen.

Was die Xbox One angeht: Da hat ein vorab im Internet aufgetauchtes Handbuch Details über die neue Version von Kinect verraten. So soll der Mindestabstand zum Spieler bei 1,4 Metern liegen - bei der aktuellen Ausgabe der Bewegungssteuerung sind es offiziell 1,8 Meter; in der Praxis funktioniert allerdings auch etwas weniger noch ganz gut. Für zwei Spieler lag die offizielle Angabe der ersten Kinect bei 2,4 Metern, im neuen Manual gibt es dazu keine Angabe. Die neue Version der Bewegungssteuerung soll in einer Höhe von 0,6 bis 1,8 Metern aufgestellt werden.

Microsoft veröffentlicht seine Xbox One am 22. November 2013. Sony will die Playstation 4 am 29. November 2013 in Europa und eine Woche früher in den USA auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
elitezocker 26. Okt 2013

Hm. Beim DS3 lösen L3 und R3 leichter aus, was ich angenehmer finde. Beim 360 muss man...

dEEkAy 26. Okt 2013

x360ce heißt das opensource projekt. die "app" packste zusammen mit den .dlls zum...

Knallchote 26. Okt 2013

@logi: Genau das Video meinte ich. @Tzven: Wenn der Rechner am TV angeschlossen ist, ist...

HerrMannelig 25. Okt 2013

dachte ich mir auch. War zwar etwas gepfusche am Mac, bis der lief, aber dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  3. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Daten-GAU

    AntiiHeld | 20:41

  2. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    RipClaw | 20:32

  3. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Friedrich.Thal | 20:30

  4. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 20:29

  5. Zu wenig Antennen? Seit froh. Lieber bei MS...

    Dextr1n | 20:20


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel