Sony: Playstation Store überarbeitet
Playstation Store (Bild: Sony)

Sony Playstation Store überarbeitet

Dezent an das Kacheldesign von Windows 8 und der Xbox 360 erinnert die neue Oberfläche des Playstation Store. Sony hat bei der Generalüberholung aber auch Funktionen wie die Suche verbessert.

Anzeige

Suchen und Filtern: Diese beiden Funktionen hat Sony bei der Überarbeitung seines Playstation Store spürbar überarbeitet. Zwar gibt es auch eine neue Optik, unter anderem mit einer Startseite aus einem Mosaik aus Produktbildern - aber vor allem das gezielte Auffinden von Spielen ist einfacher geworden. So sind die Plattformen Playstation 3, PS Vita und Playstation Portable nun deutlicher getrennt. Dazu kommt die Möglichkeit, Ergebnisse nach dem Preisbereich, nach Spielmöglichkeiten - etwa Multiplayer - oder Zubehörkompatibilität anzeigen zu lassen und sie alphabetisch, nach Erscheinungsdatum und nach dem Preis zu sortieren.

Bei Fokustests hat Sony außerdem nach eigenen Angaben herausgefunden, dass man beim Suchen zu viel eingeben musste. "Also haben wir uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: eine Suchfunktion zu entwickeln, mit der unsere Nutzer gesuchte Inhalte mit Eingabe von drei oder vier Buchstaben finden können." Dazu gibt es nur eine Texteingabe namens Tumbler, bei der Spieler in der Liste der Buchstaben nach oben oder unten scrollen. Dann wird die Ergebnisliste auf der rechten Seite aktualisiert und zweitens schrumpft die Buchstabenliste, aus der ausgewählt wird. Das Prinzip ist unter anderem von Navigationsgeräten bekannt.

  • Neuer Playstation Store
  • Neuer Playstation Store
  • Neuer Playstation Store
  • Neuer Playstation Store
  • Neuer Playstation Store
Neuer Playstation Store

Sony kündigt im deutschen Playstation Blog an, dass der Store auch künftig erweitert und mit neuen Funktionen angereichert wird.


Cohaagen 18. Okt 2012

Seltsam. Bei meiner 16k-DSL-Leitung habe ich fast Volllast. Der Download einer 1,3-GB...

elitezocker 18. Okt 2012

Das neue Design ist nicht so mein Ding. Irgendwie etwas durcheinander und zu sehr...

Cohaagen 18. Okt 2012

Ist schon klar, was gemeint war. Aber die Metro-UI (bzw. "the UI formerly known as...

fratze123 18. Okt 2012

die "kacheln" gibt es weitestgehend schon seit jahren im ps.

Planet 18. Okt 2012

Man kann nun Listen filtern und sortieren, auch wenn das noch nicht perfekt ist. Sogar...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  2. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  2. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  3. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  4. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  5. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  6. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  7. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  8. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  9. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  10. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel