Sony: Playstation-4-Preis mit Kameraverzicht erkauft
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony Playstation-4-Preis mit Kameraverzicht erkauft

"Der Ersteindruck der Kamera war äußerst ernüchternd": Das hatte Golem.de beim Ausprobieren der Playstation 4 festgestellt. Ein US-Medienbericht erklärt jetzt, wie Sony seinen 100-Euro-Preisvorteil im Next-Gen-Kampf durch den Verzicht auf das Zubehörteil durchgeboxt hat.

Anzeige

Es müssen spannende Monate für Sony gewesen sein: Laut einem Artikel auf IGN.com ist die Firma nach der Ankündigung der Playstation 4 im Frühjahr 2013 ein paar Risiken eingegangen, um die Xbox One von Microsoft beim Preis zu unterbieten. Sony habe seine Handelspartner zwar informiert, dass die Kamera der Konsole entgegen ersten Ankündigungen doch nicht beiliegt, aber weiterhin vertraulich einen Preis von rund 500 Euro (beziehungsweise 500 US-Dollar) genannt.

Wohl auch in der Hoffnung, dass das Marketing von Microsoft dies irgendwie doch erfährt und ebenfalls auf einen Preis von 500 US-Dollar setzt - was das Unternehmen dann ja auch gemacht hat. Erst am Abend der Ankündigungen während der E3 hat Sony dann seinen niedrigeren Preis von rund 400 Euro (400 US-Dollar) für die Playstation 4 bekanntgegeben. Wie Golem.de erfahren hat, sollen die Verantwortlichen bei Microsoft von der großen Differenz regelrecht schockiert gewesen sein.

Ein großer Verlust ist die PS-4-Kamera im Übrigen nicht: Golem.de konnte sie während der E3 mit dem Rennspiel Drive Club ausprobieren und war ernüchtert. "Die Bildqualität ist vergleichbar mit der der aktuellen Playstation-3-Kamera. Die höhere Auflösung macht sich zwar positiv bemerkbar, dennoch waren die im Schummerlicht geschossenen Bilder stark verrauscht", so der Eindruck.

Allerdings funktionieren Neuerungen wie die Positionsbestimmung der Controller ohne Kamera nicht, die farbigen Lichter sind so nur ein nettes Gimmick. Wer alle Funktionen der PS 4 nutzen möchte, kann die Kamera für rund 50 Euro zusätzlich kaufen. Sonderlich begehrt scheint sie nicht zu sein: Auf der Vorbestellerliste von Amazon.de steht sie derzeit auf Platz 20 - Platz 1 gehört der Playstation 4, Platz 6 der Xbox One.


TrudleR 01. Jul 2013

Und das hat dir noch Spass gemacht? Resi 4 muss man mit Controller spielen meiner...

Tzven 28. Jun 2013

Hier erklärt Sony offiziell Schritt für Schritt wie es mit Gebrauchten-Games in Zukunft...

fmyasitch 28. Jun 2013

Wie soll das gehen, schau doch mal genauer auf das Bild, das "feierabend" gepostet hat...

PeterVogel 28. Jun 2013

Das wird die NSA freuen. Bekommt Samsung nun auch seinen Shitstorm oder war der M$ exclusiv?

M.Kessel 28. Jun 2013

jemandem zu untersagen gebrauchte Spiele wieder zu verkaufen ist paranoid? Ein DRM das...

Kommentieren


PS4Blog.de / 28. Jun 2013

PS4 günstiger als XBOX One wegen Kamera



Anzeige

Anzeige

  1. Data Configuration Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden
  3. Teamleiter ITSM Service Transition (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz
  4. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  2. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  3. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  4. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  5. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  6. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  7. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  8. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an

  9. Mobilfunkbetreiber ausgetrickst

    Apple will mobiles Bezahlen per iPhone ermöglichen

  10. Angriff über Plugin

    Zahlreiche Wordpress-Webseiten wurden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal
  2. Ex-Stalker Vorwürfe gegen Actionspiel-Projekt Areal
  3. Crowdfunding Kickstarter unterstützt ab Herbst deutsche Projekte

    •  / 
    Zum Artikel