Sony: Playstation 4 mit "Supercharged X86 CPU"
Controller der Playstation 4 (Bild: Golem.de)

Chip für Up- und Downloads und neuer Controller

Anzeige

Die Playstation 4 soll laut Mark Cerny über einen Chip verfügen, der nur für Downloads und Uploads ins Internet zuständig ist. Dadurch wird es möglich, Spiele jederzeit im Hintergrund zu laden. Es soll sogar möglich sein, nach dem Download von ein paar Anfangsdateien sofort zu spielen, während der Rest noch auf die Festplatte geladen wird.

Neuer Controller mit Touchpad

Auch den Controller hat Sony überarbeitet. Der neue Dual-Shock 4 ähnelt seinen Vorgängern, verfügt aber zusätzlich über ein Touchpad auf der Oberseite und einen neuen Share-Knopf, mit dem laufende Spielszenen aufgenommen und ins Playstation Network als Video hochgeladen werden können. Die Rumble-Funktion soll ebenso wie die gewohnten Knöpfe, Schalter und Hebel verbessert worden sein; dazugekommen ist ein Anschluss für Kopfhörer.

An der Vorderseite gibt es eine farbige Leiste, mit der ähnlich wie beim Move-Controller jedem Spieler eine eigene Farbe zugewiesen werden kann. Mit einer zusätzlichen Kameraleiste ist es möglich, den Dual-Shock-4-Controller im Raum zu erkennen. Damit ist eine Bewegungssteuerung direkt in das Standardeingabegerät integriert.

Remote-Play mit der PS Vita

Gar nicht erfreut wird Nintendo sein, dass mit der Kombination aus Playstation 4 und PS Vita auch Remote Play möglich wird. Ähnlich wie bei der Wii U kann ein Spieler nahtlos vom großen TV-Bildschirm auf das Handheld wechseln. Auch die Verzahnung mit Smartphones, Tablets und anderen aktuellen Geräten soll eine wichtige Rolle spielen, aber dazu will Sony später mehr bekanntgeben. Nett: Die Konsole soll beim Drücken des Ein-Schalters quasi sofort bereit zum Spielen sein. Und wer sie mitten in einem Game ausgeschaltet hat, soll an der gleichen Stelle nahtlos weitermachen können.

 Sony: Playstation 4 mit "Supercharged X86 CPU"Streaming älterer Titel möglich 

Endwickler 23. Feb 2013

Echt? Wo gibt es denn schon solche Systeme, die nur ein jeweils halbes 3D-Bild erzeugen...

DY 22. Feb 2013

Bei dem was gerade vorgestellte wurde sehe ich keinen Grund warum Du wechseln solltest.

DY 22. Feb 2013

Es kann natürlich sein, dass es Prozesse gibt, die Prozessoren aus vorigen Generationen...

ConanderBarbier 21. Feb 2013

Hehe, ähnliche Gedanken gingen mir auch schon durch den Kopf, allerdings nicht in diesem...

Thug 21. Feb 2013

Ich habe einmal Black Ops Zombie und einmal Tetris auf der PS3 in 3D gespielt. Und obwohl...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Network Engineer - Voice Projects (m/w)
    Bayer Business Services GmbH, Leverkusen
  2. Project Manager / Project Consultant E-Commerce (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. IT-Spezialist (m/w) Analytik / Labor
    Phytolab GmbH & Co. KG, Vestenbergsgreuth (Großraum Nürnberg)
  4. Lead Software Architect (m/w)
    über eTec Consult GmbH, Mittelhessen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wartungspanne

    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

  2. AGB

    Amazon.de verschlechtert Bedingungen für Kreditkarte

  3. Rockstar Games

    GTA 5 wird zu groß für 12-GByte-Playstation

  4. Nach 36 Jahren

    Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde

  5. Lumina

    PC-BSD zeigt Fortschritte des eigenen Desktops

  6. Cloud

    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

  7. Dragon Age Inquisition

    Multiplayer mit Mikrotransaktionen

  8. Lyft

    Uber soll Konkurrenten mit unsauberen Methoden bekämpfen

  9. Enlightenment

    E19 bekommt offiziell neuen Wayland-Compositor

  10. Cybercrime

    BKA fordert Gesetze zur Ermittlung von Tor-Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  2. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig
  3. Digitale Agenda Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel