Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle (Bild: Sony)

Sony: Playstation 4 emuliert PS2-Star-Wars

Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle (Bild: Sony)

Die Playstation 4 kann jetzt PS2-Games emulieren: Eine Reihe älterer Star-Wars-Spiele läuft auf der aktuellen Konsole - sogar in höheren Auflösungen. Es ist denkbar, dass das Angebot schon bald offiziell erweitert wird.

Anzeige

Seit ein paar Tagen verkauft Sony eine Spezialausgabe der Playstation 4, das sogenannte Star Wars Battlefront Bundle. Neben einem Gehäuse mit Darth Vader und dem Multiplayershooter Battlefront enthält das Paket auch einen Code für drei Spiele, die ursprünglich für die Playstation 2 erschienen sind - und die nun per Emulation auf der PS4 laufen. Konkret geht es um die Klassiker Star Wars Starfighter (2001), Star Wars Bounty Hunter (2002) und Star Wars Racer Revenge (2002).

Wie unter anderem Digital Foundry herausgefunden hat, wurde der Code der Spiele nicht überarbeitet. Stattdessen ist anhand von ein paar Indizien zu erkennen, dass die Titel emuliert werden. So ist bei ihrem Start ein Playstation-2-Logo zu sehen, und es gibt Hinweise auf Speicherkarten und umbelegte Tasten.

Nach Auffassung von Digital Foundry werden die Spiele vermutlich in einer Auflösung von 1.292 x 896 Pixeln berechnet und dann hochskaliert. Den 2D-Anteilen der Grafik tue das natürlich nicht gut, die 3D-Elemente würden aber besser aussehen. Die Bildrate sei ebenfalls höher als damals auf der Playstation 2.

Sony hat sich bislang nicht zur Emulation von PS2-Titeln auf seiner aktuellen Konsole geäußert. In der Vergangenheit gab es ein paar vage Hinweise auf ein entsprechendes Projekt, und in einer Betaversion von Firmware 3.0 war kurz eine entsprechende Notiz zu sehen - die aber rasch wieder entfernt wurde.

Es ist denkbar, dass Sony eine offizielle Rückwärtskompatibilität zur Playstation 2 auf einer Hausmesse im Dezember 2015 ankündigt. Wie das Ganze dann ausgestaltet wird, ist völlig unklar. Es ist denkbar, dass die Spiele nicht über Disc gestartet werden können, sondern nur als erneut kostenpflichtiger Download.

Eine Rückwärtskompatibilität zur Playstation 3, die sich vermutlich viele Spieler wünschen, ist übrigens nicht wahrscheinlich. Zum einen wäre sie technisch wesentlich aufwendiger, zum anderen setzt Sony stattdessen auf HD-Remakes und seinen Streamingdienst Playstation Now.


eye home zur Startseite
Stahlreck 23. Nov 2015

Nur weil die Konsolen günstig sind, heisst es nicht dass sie nicht veraltet sind. Die...

Nadja Neumann 23. Nov 2015

Deine Liste ist etwas unstrukturiert geschrieben, denn du nennst einerseits die Namen...

TarikVaineTree 23. Nov 2015

Der Kompatibilitätsmodus hat bei mir ehrlich gesagt auch fast noch nie geholfen.

Endwickler 20. Nov 2015

Ich glaube, dass niemand gezwungen wird, die Spiele zu kaufen.

widardd 20. Nov 2015

Also sorry aber hier stimmt vieles nicht. Ob DDR3 oder DDR2 oder DDR4 RAM verbaut ist ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wandres GmbH micro-cleaning, Buchenbach-Wagensteig
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  4. Software AG, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 69,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Ich denke ich weiss, was hier das Problem ist

    christoph89 | 22:38

  2. Re: Komplett integer

    violator | 22:26

  3. Re: RK3288 Software Support

    nille02 | 22:21

  4. Re: Tutanota

    twothe | 22:19

  5. Re: Vakuum

    masel99 | 22:06


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel