Sonys Music Unlimited gibt es nun auch fürs iPhone.
Sonys Music Unlimited gibt es nun auch fürs iPhone. (Bild: Sony)

Sony Music Unlimited nun auch fürs iPhone

Sonys Musikdienst Music Unlimited gibt es nun auch für das iPhone und den iPod touch. Für das iPad-Display wurde die App nicht angepasst.

Anzeige

Music Unlimited steht nun auch als iOS-App für Apples mobile Geräte zur Verfügung. Angepasst wurde sie nur auf das iPhone und den iPod touch, nicht aber für das iPad-Display. Der Funktionsumfang entspricht dem der Android-App, die Sony auf seinen eigenen Android-Geräten auch vorinstalliert ausliefert - in einer Smartphone-Version und in einer Tablet-Version.

  • Music Unlimited für iOS (Bild: Sony)
  • Music Unlimited für iOS (Bild: Sony)
  • Music Unlimited für iOS (Bild: Sony)
  • Music Unlimited für iOS - bei einem kurzen Test wurden nicht alle Cover-Fotos und Kanalbilder geladen. (Bild: Sony)
Music Unlimited für iOS (Bild: Sony)

Sony bietet Music Unlimited auch auf der Playstation 3 (PS3), Playstation Vita (PS Vita) und den eigenen Smart-TV-fähigen Bravia-Fernsehern an. Mit einem Account steht der Dienst auf den verschiedenen Endgeräten zur Verfügung.

Music Unlimited bietet rund 15 Millionen lizenzierte Songs, darunter Titel von großen US-Labels, unabhängigen Plattenfirmen und Musikverlagen aus aller Welt. Unbegrenzten Streaming-Zugriff sowie die Möglichkeit zum Download und zur Erstellung von Wiedergabelisten gibt es mit einem Premium-Abo für 9,99 Euro/Monat. Das Basisabonnement für 3,99 Euro/Monat bietet nur den Zugang auf vorgegebene Genrekanäle und eigens erstellte Kanäle mit Lieblingsmusikern, aber nicht auf einzelne Lieder.


gudixd 27. Mai 2012

ja und wenn man sie dann einmal drauf hat, darf man sich für die kohle musik mit 48 Kbit...

elitezocker 26. Mai 2012

ja

elitezocker 26. Mai 2012

Ob man Music unlimited nun mag oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Entgegen des...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w) Warenwirtschaftssysteme
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. Strategic Cost Engineer (m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  3. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  4. Projektleiter Automotive (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  2. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  3. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  4. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  5. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne

  6. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

  7. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  8. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  9. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  10. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein
  2. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  3. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich

    •  / 
    Zum Artikel