Abo
  • Services:
Anzeige
Die Playstation Neo ist keine 4K-Games-Konsole
Die Playstation Neo ist keine 4K-Games-Konsole (Bild: Sony)

Sony-Konsole: Auch die Playstation Neo wird Spiele nicht in 4K rendern

Die Playstation Neo ist keine 4K-Games-Konsole
Die Playstation Neo ist keine 4K-Games-Konsole (Bild: Sony)

Zugegeben, die Headline ist ein bisschen übertrieben: Für Sonys kommende Playstation, Codename Neo, dürften einige Entwickler sich zwar für 4K-Ultra-HD als Render-Auflösung entscheiden. Die allermeisten aber eben für 1080p und mehr Details.

Sony hat der Financial Times bestätigt, dass eine Art High-End-PS4 erscheinen wird. Die ist seit Monaten ein beliebtes Thema in der Gerüchteküche und wird von Entwicklern scherzhaft als PS4K bezeichnet. Denn die Studios wissen: Die Leistung steigt verglichen mit der Playstation 4 zwar kräftig an - für Spiele in 4K und eine flüssige Framerate reicht das aber nicht.

Anzeige

Angesichts von Sonys Vorgabe, dass alle Titel auf der Playstation Neo mindestens in 1080p bei gleich vielen oder mehr Bildern pro Sekunde laufen sollen wie auf der Playstation 4, erwarte ich Folgendes: Die meisten Studios werden ihre Titel nativ in 1.920 x 1.080 rendern, obendrein gibt es zusätzliche Details durch feiner auflösende Schatten, aufwendigere Shader-Effekte oder mehr Sichtweite und das Ganze eventuell auch noch mit einer höheren Framerate garniert.

Die Spezifikationen der Playstation Neo sprechen da eine deutliche Sprache: 36 statt 18 Shader-Cluster bei knapp 100 MHz mehr für den Grafikchip zuzüglich einer vermutlich besseren Architektur, etwas flotteren CPU-Kernen und mehr Datentransferrate beim GDDR5-Speicher klingen erst mal nach viel, denn die Rechenleistung der GPU steigt von 1,84 auf 4,2 Teraflops.

Grob umgelegt ist die neue Playstation also um den Faktor 2,3 schneller - etwaige Verbesserungen abseits der theoretischen Daten außen vor. Ultra-HD (3.840 x 2.160 Pixel) entspricht jedoch der vierfachen Pixelmenge von Full-HD (1.920 x 1.080 Bildpunkte). Selbst ohne die eventuell hübscheren Effekte oder Schatten reicht die Leistung für 4K-UHD also vorne und hinten nicht, wenngleich beispielsweise die Geometrie nicht mit der Render-Auflösung skaliert.

Vermutlich wird die Neo-Konsole die allermeisten Spiele irgendwo zwischen 1080p und 2160p berechnen. Für TV-Besitzer mit Full-HD-Ausgabe bedeutet das Downsampling wie in Lego Der Hobbit und somit eine bessere Bildqualität. Auf UHD-Fernseher wird die niedrigere Auflösung genauso upgescalt wie es bei heutigen Konsolen-Spielen üblich ist. Einzige Ausnahme dürften wenig anspruchsvolle (Indie-)Titel sein, die tatsächlich nativ in 4K laufen.

Das UHD-Logo dürfte die Playstation Neo eher tragen, weil sie 4K-Blu-rays oder gestreamte 4K-Filme darstellen kann. Kein Wunder, dass Sony-Präsident Andrew House von Inhalten sprach. Nicht von Spielen.


eye home zur Startseite
HubertHans 20. Jun 2016

Du solltest einfach mal aus deiner kleinen Wunschvorstellungstraumwelt heraus kommen...

Clown 14. Jun 2016

Bei uns sinds 4m zwischen 60 Zoll Glotze und Couch. Selbst da wäre der Vorteil von 4K...

Achranon 13. Jun 2016

Das kann man den Leuten halt nur schwer verkaufen. The Order 1886 sieht ja schon super...

metal1ty 13. Jun 2016

....alles andere macht doch als Besitzer beides Konsolen keinen Sinn. Die Spiele werden...

The_Soap92 13. Jun 2016

Und wieso kam das so? Weil haufenweise Idioten einfach behauptet haben die Xbox One ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-20%) 31,99€
  3. (-20%) 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  2. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  3. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  4. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  5. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  6. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

  7. Musikstreaming

    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

  8. Frankreich

    Filmförderung über "Youtube-Steuer"

  9. Galaxy S8

    Samsung will auf Klinkenbuchse verzichten

  10. Asteroid OS

    Erste Alpha-Version von offenem Smartwatch-OS veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Re: Mittlerweile habe ich fast schon eine...

    wasabi | 15:00

  2. Re: Erneut das Thema über die Klinkenbuchse

    M.P. | 14:59

  3. Re: Die Logik erschließt sich mir nicht

    david_rieger | 14:58

  4. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    ghostinthemachine | 14:58

  5. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    7hyrael | 14:57


  1. 15:04

  2. 15:00

  3. 14:04

  4. 13:41

  5. 12:42

  6. 12:02

  7. 11:48

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel